Benutzerspezifische Werkzeuge

Neues Heft von Kontext: Systemische Therapie 2020?

zuletzt verändert: 15.06.2011 15:26

Nutzt die "wissenschaftliche Anerkennung" der Systemischen Therapie? Welche Aufgaben kommen auf DGSF und SG zu im Rahmen der angestrebten sozialrechtlichen Anerkennung? Diese und weitere Fragen stellte Gastherausgeber Tom Levold "prominenten" Systemiker/innen für Beiträge im aktuellen Heft von Kontext.

Levold, Tom
Systemische Therapie 2020?

Kriz, Jürgen
Blühende Landschaften zwischen »Verfahrensblöcken« und »Berufsabschottungen«

Hargens, Jürgen
Besser spät als nie oder: Besinnen auf Grundlagen schafft meist festen Boden

Retzlaff, Rüdiger
Einheit in der Vielfalt

Autoren und Beiträge:

Loth, Wolfgang
Die Möglichkeit des sozialen Glücksfalls fördern

Ludewig, Kurt
Pluralität der Welten und Sichtweisen

Rotthaus, Wilhelm
Flexibilität und Mut zur Kreativität

Oestereich, Cornelia
Erweiterung von (Be-)Handlungsspielräumen

Hanswille, Reinert
Ein vielfältiges buntes Verfahren

Herchenhan, Michaela
Lichtdurchflutete Fenster, die den Blick nach außen öffnen

Keller, Thomas
Das jeweils Wertvollste aus allen Therapiestilen

Epstein, Eugene K. / Wiesner, Manfred
Die »Anpassungsstörung« der systemischen Therapie – eine kleine Polemik

Levold, Tom / Loth, Wolfgang / von Schlippe, Arist et al.
Systemische Therapie und das »störungsspezifische Wissen«
 
Artikelaktionen
Mitgliederbereich


Passwort vergessen?
Meldungen
22.10.2014
Maria-Bosch-Förderpreise vergeben
Bei der DGSF-Mitgliederversammlung in Friedrichshafen Anfang Oktober wurden drei Arbeiten mit dem Maria-Bosch-Förderpreis ausgezeichnet.
08.10.2014
Ertragreiche Mitgliederversammlung am Bodensee
Mehr als 200 DGSF-Mitglieder erlebten am 6. Oktober eine ertragreiche Mitgliederversammlung in Friedrichshafen am Bodensee als Auftakt zur DGSF-Jahrestagung. Fünf Anträge wurden verabschiedet, darunter drei Anträge zu den Weiterbildungsrichtlinien, die Beitragsordnung und ein Diskussionsbeitrag zur Positionierung von systemisch arbeitenden Fachkräften.
07.10.2014
Gutes Leben mit Widersprüchen
Mit dem Eröffnungsvortrag „Vom guten Leben in widersprüchlichen Organisationen“ von Professor Jochen Schweitzer, Heidelberg, startete heute die 14. DGSF-Jahrestagung am Bodensee.
02.10.2014
Inklusion
Das Thema Inklusion stand im Mittelpunkt der "Netzwerkversammlung" des Bundesforums, in dem die DGSF mit mehr als 100 anderen Mitgliedsorganisationen vernetzt ist.
01.10.2014
Behandlung mit Neuroleptika
Neuroleptika werden häufig zu hoch dosiert. Das ist ein Fazit eines aktuellen Überblicks zum Wissensstand über die Anwendung dieser Psychopharmaka.
30.09.2014
Bericht zum Aktionstag Psychotherapie
Einen Bericht mit Fotos und verschiedenen Materialien zum Aktionstag Psychotherapie am 25. September hat die Bundespsychotherapeutenkammer ins Internet gestellt.
24.09.2014
Stierlin-Biografie
Helm Stierlin gilt als Begründer der Systemischen Familientherapie in Deutschland. Ein neues Buch beschreibt jetzt den Lebens- und Denkweg Stierlins sowie Wurzeln seines therapeutischen Ansatzes.
19.09.2014
Aktionstag Psychotherapie
Ein breites Bündnis von psychotherapeutischen Berufs- und Fachverbänden ruft für den 25. September zu einem Aktionstag für eine Verbesserung der Honorarsituation der niedergelassenen Psychotherapeuten auf.
16.09.2014
Kindeswohl und Kinderschutz
Die neue Ausgabe der DGSF-Mitgliederzeitschrift „Kontext“ ist dem Kinderschutz gewidmet, einem Thema, das in der Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie zunehmend in den Vordergrund rückt.
11.09.2014
Wahl zur Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer
Im Januar steht die Wahl zur dritten Kammerversammlung der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer an. Noch bis zum 31. Oktober können sich interessierte Kandidatinnen und Kandidaten melden.
Weitere Nachrichten…