Benutzerspezifische Werkzeuge

Neues Heft von Kontext: Systemische Therapie 2020?

zuletzt verändert: 15.06.2011 15:26

Nutzt die "wissenschaftliche Anerkennung" der Systemischen Therapie? Welche Aufgaben kommen auf DGSF und SG zu im Rahmen der angestrebten sozialrechtlichen Anerkennung? Diese und weitere Fragen stellte Gastherausgeber Tom Levold "prominenten" Systemiker/innen für Beiträge im aktuellen Heft von Kontext.

Levold, Tom
Systemische Therapie 2020?

Kriz, Jürgen
Blühende Landschaften zwischen »Verfahrensblöcken« und »Berufsabschottungen«

Hargens, Jürgen
Besser spät als nie oder: Besinnen auf Grundlagen schafft meist festen Boden

Retzlaff, Rüdiger
Einheit in der Vielfalt

Autoren und Beiträge:

Loth, Wolfgang
Die Möglichkeit des sozialen Glücksfalls fördern

Ludewig, Kurt
Pluralität der Welten und Sichtweisen

Rotthaus, Wilhelm
Flexibilität und Mut zur Kreativität

Oestereich, Cornelia
Erweiterung von (Be-)Handlungsspielräumen

Hanswille, Reinert
Ein vielfältiges buntes Verfahren

Herchenhan, Michaela
Lichtdurchflutete Fenster, die den Blick nach außen öffnen

Keller, Thomas
Das jeweils Wertvollste aus allen Therapiestilen

Epstein, Eugene K. / Wiesner, Manfred
Die »Anpassungsstörung« der systemischen Therapie – eine kleine Polemik

Levold, Tom / Loth, Wolfgang / von Schlippe, Arist et al.
Systemische Therapie und das »störungsspezifische Wissen«
 
Artikelaktionen
Mitgliederbereich


Passwort vergessen?
Meldungen
29.07.2014
Zum Tod von Jörg Fellermann
Jörg Fellermann, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Supervision, ist am 6. Juli nach schwerer Krankheit gestorben.
28.07.2014
Psychotherapieausbildung in der Diskussion
Im Rahmen der Fachtagung „Reform der Psychotherapieausbildung: Wege – Risiken – Nebenwirkungen“ am 25. Juni 2014 in der Humboldt Uni Berlin diskutierten Vertreter zahlreicher Berufs- und Fachverbände, darunter die DGSF, über die anstehende Reform des Psychotherapeutengesetzes.
03.07.2014
Gott des Gemetzels
Die jüngste Ausgabe des Kontext liegt vor: Ralf Wetzel und Frank Dievernich untersuchen in Anlehnung an den Titel des Theaterstücks "Gott des Gemetzels" Vermischungen zwischen organisationeller und familiärer Kommunikation.
03.07.2014
Familiendynamik
Die neue Ausgabe der Familiendynamik liegt mit dem Themenschwerpunkt Prävention.
01.07.2014
Papenburger Therapietage
In drei Hauptvorträge und 36 Workshops boten die Papenburger Therapietage Mitte Juni ein breit gefächertes Angebot an Insiderwissen aus den verschiedensten Bereichen der systemischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.
27.06.2014
Wahl zur NRW-Psychotherapeutenkammer
Fünf Systemiker sind in die NRW-Kammer gewählt worden.
26.06.2014
Forschungsförderung der DGSF
Die DGSF hat einen Forschungsfonds eingerichtet, aus dem 45.000 Euro für Forschungsprojekte in diesem und den kommenden zwei Jahren zur Verfügung gestellt werden.
25.06.2014
Kinder- und Jugendgesundheit in Deutschland
Das Robert Koch-Institut hat umfangreiche Ergebnisse einer ersten Folgeerhebung der „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ (KiGGS) veröffentlicht.
25.06.2014
Multifamilientherapie verbindet
Ein umfassendes Bild der dynamischen Entwicklung der Multfamilientherapie in Deutschland und Nordeuropa bot die 6. MFT-Jahrestagung im Mai.
13.06.2014
Psychotherapeutischen Versorgung
Die Bundespsychotherapeutenkammer hat heute ein Konzept für eine differenziertere psychotherapeutische Versorgung vorgelegt.
Weitere Nachrichten…