Benutzerspezifische Werkzeuge

Systemische Zugangsweisen für den schulischen Alltag

zuletzt verändert: 13.01.2012 15:26

Für den DGSF-Fachtag "Wir können auch anders! - Systemische Zugangsweisen für den schulischen Alltag" im Februar in Freiburg sind noch Anmeldungen bis 15. Januar möglich.

Im schulischen Alltag sind Lehrer immer wieder mit Situationen konfrontiert, die Kraft und Nerven kosten. Oft fehlt Zeit oder auch Unterstützung und konkretes Handwerkszeug. Systemische Ansätze können hier hilfreich sein. Eine ressourcen- und lösungsorientierte Haltung, die Offenheit für unterschiedliche Sichtweisen und systemisches Handwerkszeug (Gesprächstechniken und Interventionsformen) erleichtern den Umgang auch mit schwierigen schulischen Situationen.

DGSF-Fachtag am 11. Februar in Freiburg, veranstaltet von der DGSF-Regionalgruppe Freiburg in Kooperation mit dem FFAK richtet sich schulartübergreifend an Lehrerinnen und Lehrer sowie Schulleiter und Schulleiterinnen.      Samstag den 11.02.2012

Zeit:   9 – 14 Uhr
Ort:   Weiherhofschule, Schlüsselstr. 5, 79104 Freiburg,
Kosten:  55,00 Euro

Alle Infos

 

 

Artikelaktionen
Mitgliederbereich


Passwort vergessen?
Meldungen
19.09.2014
Aktionstag Psychotherapie
Ein breites Bündnis von psychotherapeutischen Berufs- und Fachverbänden ruft für den 25. September zu einem Aktionstag für eine Verbesserung der Honorarsituation der niedergelassenen Psychotherapeuten auf.
16.09.2014
Kindeswohl und Kinderschutz
Die neue Ausgabe der DGSF-Mitgliederzeitschrift „Kontext“ ist dem Kinderschutz gewidmet, einem Thema, das in der Jugendhilfe und der Kinder- und Jugendpsychiatrie zunehmend in den Vordergrund rückt.
11.09.2014
Wahl zur Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer
Im Januar steht die Wahl zur dritten Kammerversammlung der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer an. Noch bis zum 31. Oktober können sich interessierte Kandidatinnen und Kandidaten melden.
01.09.2014
Psychotherapie-Richtlinie ergänzen
Die Gesundheitsministerkonferenz fordert die Erweiterung der Psychotherapie-Richtlinie um weitere psychotherapeutische Behandlungsverfahren.
21.08.2014
Systemische Therapie auf Krankenschein?
Der Gemeinsame Bundesausschuss hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) beauftragt, die Wirksamkeit von Systemischer Therapie zu prüfen und zu bewerten.
15.08.2014
Inobhutnahmen
Mit 42 100 hat die Zahl der "Inobhutnahmen" 2013 einen neuen Höchststand erreicht.
11.08.2014
Coaching heute
Vom 26. bis 27. März 2015 veranstaltet die Hochschule für angewandtes Management in Erding bei München ihren 2. Coaching-Kongress. Die DGSF ist "Kongresspartner".
08.08.2014
Kultur und Migration
Das neue Heft der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung ZSTB befasst sich mit der Arbeit mit Menschen mit Migrationsbiografien.
29.07.2014
Zum Tod von Jörg Fellermann
Jörg Fellermann, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Supervision, ist am 6. Juli nach schwerer Krankheit gestorben.
28.07.2014
Psychotherapieausbildung in der Diskussion
Im Rahmen der Fachtagung „Reform der Psychotherapieausbildung: Wege – Risiken – Nebenwirkungen“ am 25. Juni 2014 in der Humboldt Uni Berlin diskutierten Vertreter zahlreicher Berufs- und Fachverbände, darunter die DGSF, über die anstehende Reform des Psychotherapeutengesetzes.
Weitere Nachrichten…