Sie sind hier: Startseite
Print

Suchergebnisse

9 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp













Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
GST München: Weiterbildung Systemische Beratung DGSF
Existiert in Benutzer / GST Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung GmbH
Seite Kurzprofil
Elton Sheme M.A., Systemischer Berater (DGSF) / Theaterpädagoge (BuT®) / Papilio-Trainer® / Internet Medien Coach® /
Existiert in Benutzer
Seite Systemische Therapie Beratung und Supervision
Meine Arbeitsschwerpunkte sind Beratung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Aufsuchende Familientherapie, systemische Supervision und systemisch lösungsorientierte Gutachten im Familienrecht. Seit 20 Jahren arbeite ich in der Kinder- und Jugendhilfe und in angrenzenden psychosozialen Arbeitsfeldern. Weitere Informationen über mich und meine Angebote finden sie auf der Homepage. www.dieter-schlattmann.de
Existiert in Benutzer / Dieter Schlattmann
Seite Barbara Engelmann
Systemische Beraterin • Coach • Supervisorin in Heidelberg
Existiert in Benutzer / Barbara Engelmann
Seite Cornelia Stieler
MSc. Kommunikations- und Betriebspsychologie I Wirtschaftsmediatorin I 15 Jahre Führungserfahrung in der freien Wirtschaft I Systemischer Coach (SG) I Systemische Therapeutin (SG) Biografietrainerin und Dozentin in der Erwachsenenbildung
Existiert in Benutzer
AML Institute Bonn: 2 wissenschaftl. Fachinstitute der DGSF & M.E.G.
AML Institute Bonn: das sind das "Institut Systeme" (DGSF) und das "MIlton Erickson Institut Bonn" (M.E.G.), jeweils Mitglieds - Institute der Fachgesellschaften.****************** Ihre Kombination verbindet Systemisches und Hypnokommunikatives Wissen aus erster Hand. Anne M. Lang, Leitung, Ausbilderin, PP (Fachkunde VT, TP, ST), Seniorcoach begleitete mit dem Team über die Historie seit 1977 die Entwicklungen in der Veränderungskommunikation. Dies in Lehre, Aus- und Weiterbildung, in Praxis, im Coaching, Supervision, Vorträgen, sonstigen Anwendung.************************************ In über 40 Berufsjahre fragte sie sich: "Wie entstehen Störungen? Wie werden sie unter den jeweiligen Modellen und Verfahrenshypothesen behoben? " Das betrifft auch die systemische kontextuelle Sicht der Veränderungsarbeit, sei es im Gesundheitswesen bei Psychotherapie und Medizin, im Wirtschaftskontext beim Coaching, der Supervision, der Konsultation und Beratung.*********************************** Systemisch-konstruktivistisches und hypnokommunikatives Vorgehen bewähren sich als Metawissen und Implikations- und Suggestionswissen.************************************* Das Ergebnis ist die Essenz im "Bonner Ressourcen Modell". Dieses besteht aus der Rahmung über 3 Dimensionen, die zentrieren und gleichzeitig erweitern und individuelle Wege unterstützen. Sie werden jeweils gespeist von Ericksonschem Vorgehen, dem Vorgehen von De Shazer und Systemischem Vorgehen. Sie zeigen eine Begleitung auf, die die Resilienz und Ressourcen stärkt.*********************************************************** Die AML Institute lehren sie u.a. auch in unserem DGSF zert. Weiterbildungsgang "Hypno-Systemisches Coaching AML ".
Existiert in Benutzer
Seite Praxis für systemische Paar-, Einzel- und Familientherapie
Paartherapie Therapeutenpaar Familientherapie Einzelberatung Einzeltherapie Erziehungsberatung
Existiert in Benutzer / Bettina Klepser / Systemische Gemeinschaftspraxis
Seite HTML Mitgliedszeitschrift Kontext
Informationen zu(m) Herausgeber, wissenschaftlichem Beirat, Redaktion, Manuskriptsendungen und Bezugsbedingungen.
Existiert in Wissen & Service / Systemische Quellen
Seite Franka Hennig - Das Beste aus zwei Welten
Über Mich: Als ehemalige Projektmitarbeiterin / Teamleiterin (International Management B. A.) und heutige Sozialpädagogin (Erziehungswissenschaften B. A.) verbinde ich das Beste aus zwei Welten: Zum Einen langjährige Erfahrung in Großteam-Settings eines internationalen Konzerns, Projektabwicklung (Aufsatz, Management, Prozessgestaltung, Abschluss), fachspezifische Kompetenz im Dokumenten- und Datenmanagement, disziplinübergreifende Schnittstellenkoordination, ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz durch langjährige berufliche Auslandsaufenthalte u. a. in Indien und Südkorea, praxisorientierte Kenntnisse in kommunikationsstrategischer Produktpräsentation und Präsentationstechniken, Empathie und Kommunikation auf Augenhöhe mit Kolleg*innen und Geschäftspartner*innen. Zum Anderen die mehrjährige theoretische und praktische Erfahrung als Sozialpädagogin, als zertifizierte Fachkraft Traumapädagogik und zertifizierte Fachkraft Psychotraumatologie aus der heraus ich meine Erfahrungen im Setting der Kinder- und Jugendhilfe zur Stärkung, Ermutigung, Selbstbestimmung und -wirksamkeit der Klient*innen einsetzen kann. Die Erfahrungen und Erkenntnisse dieser beiden Welten sowie Interesse an geschichtlichen, gegenwartsbezogenen, zukunftsgerichteten Gesellschaftsthemen sowie Pädagogik, eEducation und Digitalisierung, und Visual Design rahmen einen Teil meiner Arbeit und meiner Persönlichkeit. Aktuell suche ich interessierte Klient*innen zur kostenfreien Beratung im Rahmen der Weiterbildung 'Systemisches Arbeiten in Sozialarbeit, Pädagogik, Beratung und Therapie'
Existiert in Benutzer / Franka Hennig