Sie sind hier: Startseite
Print

Suchergebnisse

309 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp













Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Termin Fachgruppe Humane Arbeit und Burnout-Prävention
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen nach Köln!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Fachgruppe Pflege: systemisch {pflegen – betreuen – begleiten}
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen nach Köln!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Fachgruppe Pflege: systemisch {pflegen – betreuen – begleiten}
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin ECMAScript program Geschichte und Geschichten des Systemischen Ansatzes
DGSF-Fachtag mit Tom Levold in Kooperation mit dem Wenger Mühle Centrum in Bad Wurzach
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Fachgruppe Systemisch-lösungsorientierte Arbeit im Kontext familiengerichtlicher Verfahren
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen nach Erfurt!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Fachgruppe Systemische Sozialarbeit
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen nach Chemnitz!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Fachgruppe Alter(n) im System
Herzliche Einladung zum Fachgruppentreffen in Frankfurt am Main!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Regionalgruppe Süd-West
Herzliche Einladung zum Regionalgruppentreffen nach Nürtingen!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Termin Troff document Regionalgruppe Süd-West
Herzliche Einladung zum Regionalgruppentreffen nach Rottenburg!
Existiert in Aktuell / Termine / Termine
Systemische Therapie von Suizidhandlungen im Kindes- und Jugendalter
„Suiziddrohungen und Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen stellen für Erzieher*Innen, Berater*Innen und Therapeut*Innen eine große Herausforderung dar, zumal die Wiederholungsgefahr von Suizidhandlungen hoch ist. Es stellen sich die Fragen: • Darf ich meine Befürchtung, mein Gegenüber könnte suizidale Gedanken haben, offen ansprechen? • Woran erkenne ich eine akute Suizidalität? • Verfüge ich über die erforderliche Kompetenz im Umgang mit dem Problem? • Wann muss ich eine Klinikaufnahme veranlassen?“ Kaum eine Handlung ist so sehr auf die wichtigen Angehörigen bezogen, wie die Suizidhandlung. Deshalb ist es grob leichtfertig, sich im Falle einer suizidalen Krise auf eine Einzeltherapie zu beschränken. Vielmehr müssen die wichtigen Bezugspersonen aktiv in die Beratung und Therapie einbezogen werden. Die Teilnehmer*innen des Seminars sind eingeladen, eigene Fälle in die Diskussion einzubringen.
Existiert in Benutzer / Institut für Systemische Beratung, Therapie und Supervision (ISTN in Koblenz)