Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Frieder Pfrommer / Aufbau-Weiterbildung Systemisches Coaching (DGSF anerkannt) bei ISYS Ba-Wü (CoSu21)
Print

Aufbau-Weiterbildung Systemisches Coaching (DGSF anerkannt) bei ISYS Ba-Wü (CoSu21)


Systemisches Coaching

Frieder Pfrommer , Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Lehrender für Systemische Therapie und Beratung, Supervision, sowie Kinder- u. Jugendlichentherapie (DGSF)
Herbert Roling, Dipl.Psych.,Lehrender für Systemische Therapie und Beratung, Coaching und Supervision, sowie Kinder- u. Jugendlichentherapie (DGSF)
Gabriele Schaal, Dipl.Päd., Lehrende für systemische Supervision und Coaching (DGSF)
Ann-Marie Kaiser, Dipl.Soz.Päd., Systemische Supervisorin (DGSF)

Menschen mit abgeschlossener Weiterbildung in Systemischer Beratung oder Familientherapie nach den Richtlinien der DGSF oder vergleichbaren Abschlüssen mit entsprechenden systemischen Grundkenntnissen und Anforderungen der DGSF. Führungskräfte aus dem sozialen Bereich, die viel mit Teams und Gruppen arbeiten. TrainerInnen aus der Erwachsenenbildung und Personalentwicklung, die systemisch arbeiten und ihr Methodenrepertoire erweitern wollen Ausnahmen sind evt. in Absprache mit der Weiterbildungsleitung.

16

Baden-Wuerttemberg

72379

Hechingen-Schlatt

Am Kirchenköpfle 3

17.03.2021 13:30

23.07.2022 18:30

Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei: * Grundlagen für die systemisches Coaching und systemische Supervision * Systemisches Einzel-Coaching * Systemische Arbeit mit Gruppen und Teams * Der Organisationskontext als Analyse- und Interventionsinstrument * Aspekte von Organisationsentwicklung in der Supervision * Grenzerfahrungen im Supervisions- und Coachingprozeß * 3 Praxisseminare: In Live-Supervisionen und -Coachings stellen die TeilnehmerInnen ihre Tätigkeit vor, und lernen mit Hilfe des/der TrainerIn und der Weiterbildungsgruppe, ihre Arbeit zu verfeinern. * einzelne Supervisionstage * Eigenverantwortliches Coaching und Supervision: In regionalen Intervisions-Gruppen geben sich die TeilnehmerInnen regelmäßig kollegiale Supervision * Abschlussseminar Coaching nach 1 1/2 Jahren Supervision nach weiteren 1 1/2 Jahren Die Kosten für das erste Einführungsseminar betragen Euro 400.-, ggf. Euro 30.- Frühbucherrabatt, die weitere Fortbildung systemisches Coaching kostet Euro 2590.-, die anschließende Weiterbildung in systemischer Supervision Euro 2460.-. Hinzu kommen Kosten für Unterkunft, Verpflegung und anteilige Raumkosten. Die Veranstaltungen finden in Hechingen-Schlatt und Rottenburg statt. Die Weiterbildungsgruppe besteht aus 10-16 TeilnehmerInnen. Die Weiterbildung dauert ca. jeweils 1 1/2 Jahre (mindestens 594 UE). Ausführliche Richtlinien und die aktuellen Terminpläne schicken wir Ihnen gerne zu. Geben Sie uns dafür bitte Ihre Postadresse an.

Nein
Über das Mitglied

Kontaktdaten

ISYS - Institut für Systemische Supervision
(Organisation Baden-Württemberg)

Schuhstraße 4
72108 Rottenburg
DEUTSCHLAND

Tel: +49 7472 25077
Fax: +49 7472 916379

Email: kontakt@isys-bw.de
Internet: http://www.isys-bw.de

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemisches Coaching

Stand: 19.03.2020 12:35