Sie sind hier: Startseite / Benutzer / DGSF-02390
Print

Selbstdarstellung

ISYS - INSTITUT FÜR SYSTEMISCHE SUPERVISION, Bayern und Sachsen, Hermann-Köhl-Str. 2a, 93049 Regensburg-West, Sekretariat: Di. u. Fr. 14.30 - 18.00 Uhr, Tel. 0941 465 223 42 , Fax 0941 465 254 96, Leitung: Hanna Grünewald-Selig Tel. 09407 958525, Mail: hgs@isys-bayern.de, Internet: www.isys-bayern.de; www.isys-sachsen.de

Weiterbildungsangebote:

Dreijährige System-, Paar-und Familientherapie und -beratung* *

Systemische Beratung (zweijährig)*

Systemische Supervision (zweijährig)*

Systemische Masterclass 4 x 3 Tage

Offene Seminare

Fachtagungen                          

           

  Die  Curricula  sind DGSF-anerkannt, außerdem sind wir ein PTK akkreditierter Veranstalter (Psychotherapeutenkammer Bayern.

 Ausbildungsorte: 

 Hermann-Köhl-Str. 2a, 93049 Regensburg-West

 01219 Dresden, Oskarstr. 1   (Frauenbildungszentrum)   

10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 29

Tagungshaus für einige Seminare:  Hotel Haus Silberbach  in Selb/b. Hof 

Sekretariat : Di. u. Fr.. 14.30 - 18.00 Uhr, Tel. 0941 465 223 42  Fax 0941 465 254 96

Leitung: Hanna Grünewald-Selig, Tel. 09407 - 95 85 25, Fax 09407 - 95 85 26

Informationsabende mtl.: siehe www.isys-bayern.de, Termine/Anmeldungen

Trainerteam:  10 Trainer. Lehrtherapeuten, Assistenten und Gasttrainer

Was ist das Spezielle unserer Weiterbildung

Seit  über 30 Jahre haben wir  Weiterbildungserfahrung.  Wir arbeiten praxisorientierung mit  viel Live-Supervisionen. "Learning by doing" ist eines unserer wichtigsten Lehr- und Lernmethoden. Dabei helfen uns hypnosystemische Methoden, die in vielen Bereichen  mit großer Effizienz eingesetzt werden können. Humor und spielerisches leichtes Arbeiten ist uns genauso wichtig, wie Wertschätzung, gutes Einfühlungsvermögen (Rapport) und eine professionelle Haltung. Wir orientieren uns nach EQR und DQR. Die TeilnehmerInnen erlernen die Kompetenz, bei Familien, bei Kindern und Jugendlichen, in der Einzel - und  Paartherapie, im Team,  bei Senioren, Flüchtlingen  und in weiteren sozialen und beruflichen Kontexten,  Systeme zu analysieren, Veränderungsprozesse zu unterstützen und diese  ressourcenorientiert, wirksam und zieldienlich  zu begleitet.

Die vielseitige Einsetzbarkeit  der  hypno-systemischer Methoden  befähigt die TeilnehmerInnen:

  •  zu mehr Professionalität und  Erfolg in der Arbeit mit sozialen Systemen
  • Entwicklung eines individuellen beraterischen Stiles, aufbauend auf der professionellen Identität
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit auf den Grundlagen der Biografie, der eigenen Erfahrung im persönlichen Kontext
  • Umfangreiche praktische systemische Erfahrungen in der Beratung, Therapie und Coaching
  • Neue Sicht- und Handlungsansätze auf der Grundlage der Systemtheorie auszuprobieren und zu erlernen
  • Die eigenen Ressourcen und Intuition als kreatives und persönliches therapeutisches Potential zu erkennen und durch praktisches Training zu fördern und einzusetzen
  • Kommunikation und Metakommuniation sind Voraussetzungen für eine gelungene Neukonstruktion von Wirklichkeiten und somit zur Entwicklung  neuer Lösungen
  • Die Ost-West-Deutschen-Begegnungen wurden von Teilnehmern im gegenseitigen Verständnis und Wertschätzung der eigenen und der anderen Identität und Geschichte sehr bereichernd und verbindend erlebt.

 ISYS befindet sich in einem DGSF-Qualitätszirkel. Wir bauen neue Forschungsergebnisse in    unsere Weiterbildung ein. Wir sind akkreditiertes Mitglied bei der PTK- (Psychotherapeutenkammer Bayern) und können so Fortbildungspunkte vergeben.

Weitere Informationen senden wir Ihnen gern zu oder besuchen Sie uns  auf unserer home-page:

www.isys-bayern.de; www.isys-sachsen.de 

 

Über das Mitglied

Kontaktdaten

ISYS
Institut für Systemische Supervision

Hermann-Köhl-Straße 2a
93049 Regensburg
DEUTSCHLAND

Tel: +49 941 46522342
Fax: +49 941 46525496

Email: hgs@isys-bayern.de
Internet: http://www.isys-bayern.de

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
Systemisches Coaching

Stand: 03.03.2016 13:13