Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Rainer Schwing / Systemisches Arbeiten in den Erziehungshilfen | Pilotprojekt: Eine Verbändekooperation zwischen der Internationalen Gesellschaft für Erzieherische Hilfen (IGfH) und der DGSF e.V.
Print

Systemisches Arbeiten in den Erziehungshilfen | Pilotprojekt: Eine Verbändekooperation zwischen der Internationalen Gesellschaft für Erzieherische Hilfen (IGfH) und der DGSF e.V.


Systemische Beratung

Peter Martin Thomas
Stephanie Friedrich

Zielgruppe: Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe und in Erziehungseinrichtungen Kurzinfo: Neues Curriculum Systemische Arbeiten mit Schwerpunkt Erziehungshilfen Ein besonders herausforderndes Arbeitsfeld innerhalb der Jugendhilfe bilden die Erziehungshilfen. Sie haben sich zu einem Angebot für Familien mit einem breiten Spektrum von Themen in sehr unterschiedlichen Lebenswelten entwickelt. Die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind nicht erst mit der gewachsenen Aufmerksamkeit für Kindeswohlgefährdungen, den qualitativen Ansprüchen an die Hilfeplanung und den komplexeren Problemlagen bei Kindern, Jugendlichen und Familien gestiegen. Auch Fragen, wie eine gute Zusammenarbeit vor dem Hintergrund von Migrationserfahrungen oder auch verordneten Hilfen (Zwangskontext) gelingen kann und jenen Familien damit die passende Hilfe ermöglicht wird, stellen sich im Alltag. Das praxis institut süd hat im Rahmen eines Pilotprojektes gemeinsam mit der IGfH und in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) ein Curriculum "Systemische Beratung mit Schwerpunkt Erziehungshilfen" entwickelt. Der Weiterbildungsgang ist nach den Richtlinien der DGSF anerkannt. Die Teilnehmer_innen können nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung die Zertifizierung als "Systemischer Berater (DGSF)" bzw. "Systemische Beraterin (DGSF)" beantragen. Eine systemische Weiterbildung qualifiziert besonders Fachkräfte in Jugendämtern und bei freien Trägern für die täglichen Herausforderungen, konstruktiv mit komplexen Situationen umzugehen.

22

Hessen

63452

Hanau


02.12.2019 10:00

09.12.2021 18:00

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des praxis-instituts: https://www.praxis-institut.de/sued/weiterbildungen/beratung/systemische-erziehungshilfe/informationen/ Oder auf der Homepage der IGfH: https://www.igfh.de/cms/veranstaltung/weiterbildungsreihe/systemisches-arbeiten-den-erziehungshilfen

Ja
Über das Mitglied

Kontaktdaten

praxis - Institut für systemische Beratung -
Regionalinstitut Süd (Zweigstelle)

Ulanenplatz 6
63452 Hanau
DEUTSCHLAND

Tel: +49 6181 253003
Fax: +49 6181 253046

Email: schwing@praxis-institut.de
Internet: http://www.praxis-institut.de

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
Systemisches Coaching

Stand: 30.04.2019 08:26