Sie sind hier: Startseite / Benutzer / ifs Köln / ifs Essen/ ifs Köln: Workshop mit Ellert R.S. Nijenhuis: Enaktive Traumatherapie
Print

ifs Essen/ ifs Köln: Workshop mit Ellert R.S. Nijenhuis: Enaktive Traumatherapie


Workshops/Seminare

Ellert Nijenhuis


24

Nordrhein-Westfalen

45276

Essen


26.10.2020 11:00

27.10.2020 17:00

Enaktivismus geht davon aus, dass Organismen körperlich ausgebildet und in ihrer Umwelt eingebettet sind. Um genauer zu sein, ihr Gehirn, ihr Körper und ihre Umwelt konstituieren u. beziehen sich aufeinander, sind voneinander abhängig und treten immer zusammen auf. In diesem Rahmen sind auch mentale Systeme Organismus-Umwelt-Systeme. In ständiger Wechselwirkung entstehen also ein Selbst, eine Welt und ein Selbst als Teil dieser Welt. Vornehmlich an ihrer eigenen Beständigkeit interessiert, entsteht durch Auseinandersetzung eine Meinung über sich Selbst und die Welt mit der man in Kontakt steht. Der Workshop bietet eine Einführung in die neuen Paradigmen für das Verständnis und den damit verbunden Umgang mit Traumata und der Teilung der Persönlichkeit. Er beinhaltet Erläuterungen, Demonstrationen sowie praktische Übungen. Weitere Informationen unter www.ifs-essen.de

Nein