Sie sind hier: Startseite / Benutzer / tandem PRAXIS & INSTITUT / 6. Vertiefungs- / Aufbaukurs systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien
Print

6. Vertiefungs- / Aufbaukurs systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien


Systemische Therapie

Vertiefungs- / Aufbaukurs in 6 Abschnitte mit Renate Weihe-Scheidt und Gastreferent*innen

Das Kursangebot wendet sich an Absolvent*innen DGSF- und SG-anerkannter Kurse in „Systemischer Beratung“. Weiterhin richtet sich der Kurs auch an Psychotherapeut*innen, Psychiater*innen, Fachärzt*innen und Berater*innen anderer therapeutischer oder beraterischer Schulen, die eine systemtherapeutische Zusatzqualifikation erwerben möchten. Möglichkeit zur Umsetzung systemischer/familientherapeutischer Vorgehensweisen wird vorausgesetzt. Von den Teilnehmer*innen wird erwartet, dass sie während der Kurse in der Lage sind, therapeutisch mit Einzelnen, Paaren, Familien oder Gruppen zu arbeiten und diese Arbeit in einer Live-Supervision oder als Video-Arbeit vorzustellen.

15

Baden-Wuerttemberg

79104

Freiburg

Wintererstr. 4

08.10.2021 13:00

20.07.2023 16:30

Der Kurs ist als Aufbauweiterbildung konzipiert, die an eine abgeschlossene Weiterbildung „Systemische Beratung“ anknüpft oder in Form eines Quereinstiegs möglich ist. Die bereits erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen in systemischem Denken, systemischen Haltungen und systemischen Methoden werden erweitert, um sowohl eine Spezialisierung als auch eine Vertiefung der therapeutisch-beraterischen Arbeit zu ermöglichen. Wesentlich erscheinen hierbei zum einen die Kenntnis psychischer Störungsbilder und besonderer Problemlagen und zum anderen die Fähigkeit der bewussten und sensiblen Wahrnehmung und Gestaltung der therapeutischen Beziehung. Der zeitliche Rahmen der Weiterbildung umfasst zwei Jahre. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Curriculum berechtigt bei Einhaltung der Voraussetzungen zur Beantragung des DGSF- Zertifikats "Systemische Therapie/Familientherapie (DGSF)“. _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Zielsetzung und Inhalte : Inhalte der sechs jeweils 4-tägigen Kursabschnitte sind unter anderem: Vertiefung systemischer Grundhaltungen und kontextbezogenen Arbeitens, systemische Diagnostik, kommunikative Muster bei verschiedenen Störungsbildern, wie Depression, Psychosen, Sucht u.a.// Arbeit mit Paaren, Trennungskonflikte und Aspekte von Scham und Schuld // Kooperation mit Kindern und Jugendlichen, Elterncoaching und Marte Meo // Prozesssteuerung, Beziehungsgestaltung und Selbstfürsorge // Kultursensibilität – Arbeit mit Familien aus unterschiedlichen Kulturkreisen // Besonderer Wert wird auf die Entwicklung des eigenen, ganz persönlichen Arbeitsstils gelegt, der Reflexion der eigenen Ressourcen und Grenzen und der Fähigkeit, diese kreativ und wertschätzend in der therapeutischen Arbeit zu nutzen. Die Weiterbildung schließt mit einem Kolloquium ab. _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Arbeitsformen: In den Kursabschnitten wird mit vielfältigen Settings und Formen gearbeitet. Kurzvorträge zu Theorie und Techniken, Austausch in Kleingruppen, Übungen, Rollenspiele und Selbsterfahrungseinheiten wechseln sich ab. In jedem Kursabschnitt gibt es auch Raum für eigene Praxisbeispiele, um das Gelernte mit der täglichen therapeutischen Praxis zu verbinden. Die Atmosphäre ist geprägt durch Experimentierfreude und Offenheit für unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen. _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Ihre Qualifikation: Die Teilnehmer*innen erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Kurses und bei Erfüllung aller Voraussetzungen (siehe unten) ein Zertifikat, welches vom tandem vergeben wird. Weiterhin können Sie bei der DGSF (www.dgsf.org) die Anerkennung in „Systemischer Therapie (DGSF)“ beantragen. Teilnehmer*innen ohne Hochschulabschluss haben die Möglichkeit, via Ausnahmeregelung bei der DGSF die Anerkennung zu beantragen. Ausnahmeregelungen sollen vor Beginn der Weiterbildung mit dem Fort- und Weiterbildungsausschuss der DGSF abgestimmt werden (dabei werden Sie von der Institutsleitung unterstützt). ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Voraussetzungen für das Zertifikat: Das Zertifikat von tandem wird erteilt, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:1. Teilnahme an allen Kursblöcken sowie an allen Supervisions- und Intervisionstreffen // 2. Studium der im Kurs relevanten Fachliteratur //3. Teilnahme am Abschlusskolloquium // Optional können Sie sich bei der DGSF in „Systemischer Therapie/Familientherapie“ akkreditieren lassen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: 1. Teilnahme an allen Kursblöcken, Super- und Intervision // 2. Studium der im Kurs relevanten Fachliteratur // 3. Präsentation von zwei Therapieprozessen (Live/Video) in der Supervision (ein Prozess des Kurses “Systemische Beratung“ wird anerkannt) // 4. Anfertigung von vier schriftlichen Falldokumentationen (drei Falldokumentationen des Kurses “Systemische Beratung“ werden anerkannt) // 5. Nachweis über 200 Stunden durchgeführte systemische Therapie und Beratung mit Einzelnen, Familien und Gruppen (die 70 Stunden des Kurses „Systemische Beratung“ werden anerkannt) // 6. Teilnahme am Abschlusskolloquium // 7. Abschluss eines DGSF-anerkannten Kurses „Systemische Beratung“ oder einer vergleichbaren systemischen Beratungsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Lernorganisation: Die Aufbauweiterbildung in „Systemischer Therapie“ dauert knapp über zwei Jahre und umfasst insgesamt sechs Kursabschnitte, Supervision und Intervision in Kleingruppen und selbstständiges Literaturstudium. Die Teilnahme am Einführungstag ist Voraussetzung zur Teilnahme am Kurs. Der Einführungstag hat das Ziel, Sie umfassend über Kursinhalte, -organisation, -leitung, Kursort, usw. zu informieren. Erst nach dem Einführungstag können Sie sich verbindlich zum Kurs anmelden. Allen Teilnehmer*innen des Einführungstages wird ein Platz im Kurs garantiert. _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Der Kurs umfasst den Einführungstag, sechs Kursblöcke mit 24 Kurstagen // die berufsfeldrelevante Selbstreflexion // sowie die Vorbereitung der Selbstreflexion zwischen den Kursabschnitten // die kursbegleitende systemische Supervision, die von DGSF- oder SG-anerkannten Supervisor*innen mit Erfahrung in der therapeutischen Arbeit geleitet und verantwortet wird // die Intervision (selbstgesteuerte Lerngruppen) // Literaturstudium. // Optional und zusätzlich, wenn Sie eine DGSF-Anerkennung anstreben: Nachweis über 200 Stunden durchgeführte systemische Therapie und Beratung mit Einzelnen, Familien und Gruppen (die Stunden aus dem Kurs „Systemische Beratung“ werden anerkannt) // Nachweis über vier ausführlich dokumentierte und abgeschlossene therapeutische und beraterische Prozesse, von denen einer mind. zehn Sitzungen umfasst (die drei Prozessdokumentationen aus dem Kurs „Systemische Beratung“ werden anerkannt) // Zwei Arbeitssitzungen (Live- oder Video-Supervision) _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Termine: Einführungstag: 08.10.2021 // Abschnitt 1: 02.-05.11.2021 // Abschnitt 2: 21.-24.02.2022 // Abschnitt 3: 20.-23.06.2022 // Abschnitt 4: 07.-10.11.2022 // Abschnitt 5: 27.-30.03.2023 // Abschnitt 6: 17.-20.07.2023 _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Arbeitszeiten: Einführungstag von 13.00 – 19.00 Uhr // Kurswochen: 1. Kurstag von 09.00 –- 13.00 u. 14.15 – 17.30 Uhr // 2. Kurstag von 09.00 –- 13.00 u. 14.15 – 17.30 Uhr // 3. Kurstag von 09.00 –- 13.00 u. 14.15 – 17.30 Uhr // 4. Kurstag von 09.00 –- 12.00 Uhr // Letzter Kurstag Kolloquium 09.00 – 16.30 Uhr

Nein
Über das Mitglied

Kontaktdaten

tandem - Praxis & Institut
Jochen Leucht

Wintererstraße 4
79104 Freiburg
DEUTSCHLAND

Tel: 0761-45895633

Email: institut@tandem-freiburg.org
Internet: http://www.tandem-freiburg.org

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
Systemisches Coaching

Stand: 16.07.2020 10:48
Aktuelles Weiterbildungsangebot dieses Institutes
30.11.2020 - 01.12.2020
Skulpturen und systemische Strukturaufstellungen - Seminar für Praktiker*innen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit
04.12.2020 - 13.05.2023
23. Kurs Systemische Beratung
05.12.2020 - 15.09.2023
„7. Kurs Systemische Supervision und Systemisches Coaching”
11.12.2020 - 28.07.2023
24. Kurs Systemische Beratung
14.12.2020 - 15.12.2020
Onlineseminar: Aussichtslose und beratungsresistente Fälle!? - Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von „schwierigen Fällen“
14.12.2020 - 22.06.2021
„5. Kompaktkurs Systemisches Coaching - Ein achtsamkeitsorientierter Ansatz der systemischen Coaching-Praxis”
16.12.2020 - 04.03.2022
4. Kompaktkurs „Systemisch Kompakt“ - Einführung in das systemische Denken und Handeln
19.12.2020 - 09.05.2024
3. Kurs Systemische Therapie/Familientherapie und achtsamkeitsbasierte Praxis
11.01.2021 - 12.01.2021
Von der Scham zur Menschenwürde - Zur Bedeutung von Scham und Schamabwehr in Therapie, Beratung, Pädagogik und Sozialarbeit (2021)
12.01.2021 - 13.10.2023
27. Kurs Systemische Beratung (Blended Learning)
13.01.2021 - 14.01.2021
Onlineseminar: Depression aus systemischer Sicht (2021)
04.02.2021 - 04.02.2021
DGSF-Fachtag: Gregory Bateson - ein ökosystemisches Weltbild fürs 21. Jahrhundert?
15.02.2021 - 16.02.2021
Onlineseminar: Wirksame Einzelberatung bei hochstrittiger Elternschaft - ACT: ein neuer Ansatz in der Trennungs- und Scheidungsberatung
17.02.2021 - 18.02.2021
Onlineseminar: Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
25.02.2021 - 25.02.2021
DGSF-Fachtag: Ronald D. Laing - Weisheit, Wahnsinn, Torheit und Familie
26.02.2021 - 27.02.2021
Konflikte systemisch verstehen und praxisnah begleiten - Maps und Tools für Beratung, Coaching, Personalentwicklung
08.03.2021 - 07.10.2022
28. Kurs (Anschlusskurs) Systemische Beratung
09.03.2021 - 10.03.2021
Onlineseminar: Rechtsradikalismus und -extremismus im Kontext von Beratung, Therapie und Pädagogik erkennen und damit umgehen
10.03.2021 - 10.03.2021
"Boxenstopp" für Führungskräfte mit formaler oder Lateraler Leitungsverantwortung
19.03.2021 - 01.09.2023
26. Kurs (Ferienkurs) Systemische Beratung (mit DGSF Anerkennung)
23.03.2021 - 24.03.2021
Raus mit der Stimme! - Stimme und Sprache als Beziehungsträger in Beratung, Therapie und im Führungsalltag entdecken
29.03.2021 - 01.04.2021
Onlineseminar: Signs of Safety - ein innovativer Ansatz für Kinderschutz und Gefährdungsabklärung
29.03.2021 - 31.03.2021
Bindungswissen für die systemische Praxis: "Bindung ist (fast) alles - Ist ohne Bindung alles Nichts?"
12.04.2021 - 24.07.2021
2. Onlinekurs zur Qualifizierung als Systemische/r Onlineberater*in - Grundlagen textbasierter Beratungskommunikation
22.04.2021 - 22.04.2021
DGSF-Fachtag: Wie Kinder wieder lachen lernen - Hilfe nach dem Trauma
26.04.2021 - 14.07.2021
Onlineseminar: Coach für neue Autorität - Das Konzept der professionellen Präsenz nach Haim Omer
26.04.2021 - 14.07.2021
Onlineseminar: Coach für neue Autorität - Das Konzept der professionellen Präsenz nach Haim Omer
26.04.2021 - 24.11.2023
29. Kurs Systemische Beratung
27.04.2021 - 28.04.2021
Onlineseminar "Psychische Störungsbilder aus systemischer Sicht - Ein systemisches Denk- und Handlungsmodell für Praktiker*innen aus Beratung, Pädagogik und Sozialarbeit"
17.05.2021 - 18.05.2021
Burnout Prophylaxe - Ausbrennen muss nicht sein!
19.05.2021 - 21.05.2021
Kinder aus der Klemme - Interventionen für Familien in hochkonflikthaften Trennungen
25.05.2021 - 26.05.2021
Hilfeplangespräche und Standortbestimmungen systemisch gestalten
27.05.2021 - 29.05.2021
Autonomie und Eigensinn - Handwerkszeug für die systemische Sozialarbeit
03.06.2021 - 04.06.2021
Onlineseminar: Einführung in die Compassion Focused Therapy (CFT)
07.06.2021 - 09.09.2021
5. Kompaktkurs Systemische Traumapädagogik
10.06.2021 - 11.06.2021
Onlineseminar: Internetsucht und internetbezogene Störungen erkennen und verstehen - Prävention und Intervention für Beratung und Pädagogik
10.06.2021 - 02.02.2024
30. Kurs Systemische Beratung (mit DGSF-Anerkennung)
18.06.2021 - 18.06.2021
DGSF-Fachtag: Wie Sprache wirkt - über das Sprechen von, über und mit Klient*innen
21.06.2021 - 23.06.2021
Aussichtslose und beratungsresistente Fälle?! - Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von "schwierigen Fällen"
23.06.2021 - 24.06.2021
Überzeugend Auftreten mit präsenter Stimme und körperbewusster Kommunikation
25.06.2021 - 26.06.2021
Traumatisierte Frauen, Schwangerschaft, Elternschaft - Traumasensitive Beratung, Begleitung und Unterstützung
08.07.2021 - 09.07.2021
Kinder und Jugendliche in Therapie und Beratung - Systemisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen im Hinblick auf altersspezifische Themen und Entwicklungsaufgaben: Verbundenheit und Autonomie
22.07.2021 - 22.07.2021
„Wir Kinder der Gewalt - Wie Frauen und Familien bis heute unter den Folgen der Massenvergewaltigungen bei Kriegsende leiden“
02.08.2021 - 03.08.2021
Erzähl mir nichts vom Pferd! - Einführung in die pferdegestützte systemische Beratung
04.08.2021 - 05.08.2021
Transgenerationale Traumatisierung wahrnehmen, verstehen, behandeln
06.09.2021 - 15.02.2022
Let's talk about sex - Sexualität in systemischer Therapie und Beratung
20.09.2021 - 21.09.2021
Systemische Beratungskompetenz in der Pflege - vom Geben und Nehmen im Pflegealltag
08.10.2021 - 20.07.2023
6. Vertiefungs- / Aufbaukurs systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien
18.10.2021 - 19.10.2021
Onlineseminar: Achtsamkeit: Grundlagen und Anwendung in Therapie, Beratung und Pädagogik
22.10.2021 - 22.10.2021
DGSF-Fachtag: Zur Wirksamkeit von systemischer Beratung und Therapie in Kontexten der sozialen Arbeit
26.10.2021 - 27.10.2021
Gewaltfreie Kommunikation - Nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg
28.10.2021 - 29.10.2021
Suizidalität in Beratung, (Psycho-)Therapie und Pädagogik - Die Sprachlosigkeit im System beenden
29.10.2021 - 07.06.2024
31. Kurs Systemische Beratung
05.11.2021 - 10.09.2022
6. Kompaktkurs Systemisches Coaching
13.11.2021 - 14.09.2024
32. Kurs Systemische Beratung (Wochenendkurs)
15.11.2021 - 16.11.2021
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
15.11.2021 - 16.11.2021
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
19.11.2021 - 28.11.2021
Mal was anderes! - Die Arbeit mit Kreativität und Intuition in der systemischen Beratung, Therapie, Supervision und im Coaching
19.11.2021 - 19.11.2021
Die Kunst der Kommunikation - Die Logik des Gelingens (und die Logik des Scheiterns)
20.11.2021 - 18.10.2024
8: Kurs Systemische Supervision und Coaching
29.11.2021 - 30.11.2021
Systemische Traumapädagogik: Phänomen Trauma und die Bedeutung für die soziale Arbeit
08.12.2021 - 17.02.2023
5. Kompaktkurs Systemisch Kompakt
17.12.2021 - 27.03.2025
4. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie und achtsamkeitsbasierte Praxis
20.12.2021 - 21.12.2021
Von der Scham zur Menschenwürde (Dezember 2021)
Suche in der DGSF Weiterbildungsdatenbank