Sie sind hier: Startseite / Benutzer / tandem PRAXIS & INSTITUT / Die Kunst der Kommunikation - Die Logik des Gelingens (und die Logik des Scheiterns)
Print

Die Kunst der Kommunikation - Die Logik des Gelingens (und die Logik des Scheiterns)


Workshops/Seminare

Prof. Bernhard Pörksen
Jochen Leucht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen aus psychosozialen Arbeitsfeldern, der Gesundheitshilfe, des Sozialwesens und dem öffentlichen Dienst (Beratung, Supervision, Unterricht, Therapie, Sozialarbeit, Medizin, Recht). Wenn Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit mit kniffligen, kommunikativen Herausforderungen konfrontiert sind, dann sind Sie im Seminar herzlich willkommen!

30

Baden-Wuerttemberg

79104

Freiburg

Wintererstr. 4

09.11.2018 09:30

09.11.2018 17:00

Kommunikation ist eine Kunst … … oder etwa nicht? Was lässt Kommunikation gelingen – und was scheitern? Hilft es, im Gespräch authentisch zu formulieren? Oder gibt es keine stets funktionierenden Rezepte? Wie und mit welchen Methoden treibt man – zur Vorbereitung auf ein wichtiges Gespräch, eine Therapiesitzung, eine aufregende Präsentation, einen großen Vortrag – die Selbstklärung und die Situationsklärung voran? Was muss man über das Zuhören wissen? Und welche Botschaft besitzt das Schweigen? Und schließlich: Was lässt sich aus Missverständnissen lernen? Verstehen wir uns erst, wenn wir uns erkennbar nicht verstehen? Es sind solche – für Pädagog*innen, Therapeut*innen, Berater*innen, Mediziner*innen, Jurist*innen, also für Menschen aus helfenden Berufen – zentrale Fragen, die Jochen Leucht und Bernhard Pörksen faszinieren. Sie kombinieren in ihrem Seminar die Freude am Paradox und der folgenreichen Irritation mit konkreten Übungen, verbinden die moderne Kommunikationspsychologie (Friedemann Schulz von Thun, Paul Watzlawick) mit den Einsichten des Konstruktivismus (Heinz von Foerster, Humberto Maturana ) und zeigen anhand von Beispielen, wie Veränderung durch Kommunikation möglich wird.--------------------Was sind die konkreten Inhalte? Wie wird was gelernt? Bernhard Pörksen, der viele Jahre mit den Begründern des Konstruktivismus zusammengearbeitet (u.a. mit Heinz von Foerster und Humberto Maturana) und mit Friedemann Schulz von Thun das Buch „Kommunikation als Lebenskunst“ veröffentlicht hat, liefert in kurzen Impulsreferaten kompakte Einführungen in die zentralen Konzepte und Ideen der Kommunikationspsychologie und des Konstruktivismus; in Übungen mit Jochen Leucht und in Debatten in kleiner Runde gilt es – bezogen auf einzelne Herausforderungen der Kommunikation – die praktischen Konsequenzen für Ihr berufliches Tun auszuleuchten, Kommunikation als ein Werkzeug, aber auch als eine existenziell wirksame Kunst der Selbstreflexion des eigenen Lebens erfahrbar zu machen. Im Seminar wird in einem Wechsel von Theorieimpulsen und Praxisreflexion gearbeitet. Moderierte Plenumsdiskussionen, Kleingruppen- und Einzelreflexionen runden die Veranstaltung ab.

Nein
Über das Mitglied

Kontaktdaten

tandem - Praxis & Institut
Wintererstraße 4
79104 Freiburg
DEUTSCHLAND

Tel: 0761-45895634

Email: institut@tandem-freiburg.org
Internet: http://www.tandem-freiburg.org

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
Systemisches Coaching

Stand: 19.06.2017 22:27
Aktuelles Weiterbildungsangebot dieses Institutes
02.07.2018 - 03.07.2018
Wenn Väter und Mütter ihre Kinder schlagen – und wenn Eltern sich schlagen und ihre Kinder zuschauen müssen. Ein Weg von der Täter*innenschaft zum fürsorglichen Elternteil
04.07.2018 - 05.07.2018
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
18.07.2018 - 20.07.2018
Ressourcen, Lösungen, Respekt - Handwerkszeug für die systemische Sozialarbeit
05.09.2018 - 06.09.2019
2. Kompaktkurs „Systemisch Kompakt“ - Einführung in das systemische Denken und Handeln
24.09.2018 - 25.09.2018
Suizidalität in Beratung (Psycho-)Therapie und Pädagogik - Die Sprachlosigkeit im System beenden
29.09.2018 - 29.09.2018
ADHS - Heilende Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien
05.10.2018 - 05.10.2018
Frieden im Geist – Musik im Körper - Achtsamkeit und (Selbst-) Mitgefühl in der systemischen Praxis
22.10.2018 - 23.10.2018
Achtsamkeit: Grundlagen und Anwendung in Therapie, Beratung und Pädagogik
05.11.2018 - 21.05.2019
Systemisch-integrative Paartherapie
05.11.2018 - 03.09.2019
3. Kurs Systemisches Coaching A - Ein achtsamkeitsorientierter Ansatz der systemischen Coaching-Praxis
09.11.2018 - 09.11.2018
Die Kunst der Kommunikation - Die Logik des Gelingens (und die Logik des Scheiterns)
12.11.2018 - 13.11.2018
Systemische Traumapädagogik: Phänomen Trauma und die Bedeutung für die soziale Arbeit
28.11.2018 - 29.11.2018
Körperliche und seelische Schmerzen – Trauma und somatische Dissoziation
30.11.2018 - 13.03.2021
14. Kurs Systemische Beratung
01.12.2018 - 15.07.2022
1. Kurs Systemische Therapie/Familientherapie und achtsamkeitsbasierte Praxis
03.12.2018 - 17.06.2020
2. Kurs Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
03.12.2018 - 24.09.2021
5. Kurs „Systemisch-integrative Supervision“
04.12.2018 - 17.09.2021
13. Kurs Systemische Beratung
05.12.2018 - 06.12.2018
Aussichtslose und beratungsresistente Fälle!? Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von „schwierigen Fällen“
05.12.2018 - 06.12.2018
Aussichtslose und beratungsresistente Fälle!? Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von „schwierigen Fällen“
28.12.2018 - 17.09.2021
13. Kurs Systemische Beratung
28.01.2019 - 29.01.2019
Psychisch belastete Klient*innen anleiten, begleiten und beraten
28.01.2019 - 29.01.2019
Systemisches Denken u. Handeln im Kontext Psychiatrie
30.01.2019 - 31.01.2019
Überzeugend Auftreten mit präsenter Stimme und körperbewusster Kommunikation
15.02.2019 - 15.02.2019
Kann sich das Bewusstsein bewusst sein? Neue Ansätze zur Frage des Bewusstseins und die Konsequenzen für Beratung, (Psycho-)Therapie und Pädagogik
16.02.2019 - 16.02.2019
Unterrichtsstörungen meistern - Reframing im Klassenzimmer
03.03.2019 - 04.03.2019
Kinder aus der Klemme - Interventionen für Familien in hochkonflikthaften Trennungen
07.03.2019 - 09.03.2019
Gewaltfreie Kommunikation - Nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg
11.03.2019 - 12.03.2019
Laterale Führung in sozialen und pädagogischen Handlungsfeldern - Aufgaben und Projekte leiten mit Freiwilligen oder nicht formal unterstellten Mitarbeiter*innen
13.03.2019 - 14.03.2019
Skulpturen und systemische Strukturaufstellungen - Seminar für Praktiker*innen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit
23.03.2019 - 01.10.2021
15. Kurs Systemische Beratung
08.04.2019 - 09.04.2019
Genogramme: Architektur und Choreographie der Familie - Wie man Genogramme analysieren und zum Leben erwecken kann
10.04.2019 - 12.04.2019
Singen macht glücklich - Einzelcoaching und Gruppensupervision erweitern den Horizont
24.04.2019 - 19.06.2019
„Kinder im Blick“ - Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer*in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung
24.06.2019 - 12.11.2021
16. Kurs Systemische Beratung
22.07.2019 - 23.07.2019
Von der Scham zur Menschenwürde - Zur Bedeutung von Scham und Schamabwehr in Therapie, Beratung, Pädagogik und Sozialarbeit
26.07.2019 - 29.01.2022
17. Kurs Systemische Beratung
16.09.2019 - 17.09.2019
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
03.10.2019 - 04.10.2019
Burnout und Mitempfindungsmüdigkeit verhindern - Sekundärtrauma, Psychohygiene und Burnoutprophylaxe in der Arbeit mit traumatisierten Menschen
28.10.2019 - 31.10.2019
Signs of Safety - Ein innovativer Ansatz für Kinderschutz und Gefährdungsabklärung
06.11.2019 - 15.01.2021
3. Kompaktkurs „Systemisch Kompakt“ - Einführung in das systemische Denken und Handeln
11.11.2019 - 24.06.2022
18. Kurs Systemische Beratung
21.11.2019 - 22.11.2019
Aussichtslose und beratungsresistente Fälle!? Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von „schwierigen Fällen“
Suche in der DGSF Weiterbildungsdatenbank