Sie sind hier: Startseite / Benutzer / tandem PRAXIS & INSTITUT / Hilfeplangespräche und Standortbestimmungen systemisch gestalten
Print

Hilfeplangespräche und Standortbestimmungen systemisch gestalten


Workshops/Seminare

mit Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp

Das Seminar richtet sich an alle, die mit Hilfeplan- und Standortbestimmungsgesprächen in der Jugendhilfe und in anderen Bereichen der Sozialarbeit zu tun haben - unabhängig davon, in welchen Rollen und mit welchen Aufgaben sie daran beteiligt sind.

18

Baden-Wuerttemberg

79104

Freiburg

Wintererstr. 4

25.05.2021 09:30

26.05.2021 17:00

Hilfeplangespräche und Standortbestimmungen systemisch gestalten: Mit gelingenden Hilfeplan- und Standortbestimmungsgesprächen lassen sich Hilfe- und Unterstützungsprozesse sinnvoll gestalten. Wir können sie als Verhandlungen verstehen, in denen die unterschiedlichen Bedarfe und Ziele aller Beteiligten miteinander abgestimmt und die nächsten Schritte geplant werden. Je besser dies gelingt, umso effektiver wird dann der „eigentliche“ Hilfeprozess ausfallen. Der systemische Ansatz mit seinem Blick auf Perspektiven, Aufträge, Ressourcen, Ziele und Lösungen bietet eine gute Grundlage für gelingende Hilfeplangespräche. Mit ihm lassen sich u.a. die unterschiedlichen Rollen und Perspektiven der Beteiligten (ob Klient*innen und Angehörige, ob Sozialarbeiter*innen der Kosten- und der Leistungsträger, ob evtl. weitere Profis etc.) mit den jeweils speziellen Interessen berücksichtigen. Im Seminar wird es darum gehen, wie wir diese Gespräche möglichst gut vorbereiten und mit Klient*innen und Kolleg*innen so gestalten können, dass sie die Zusammenarbeit aller gut unterstützen können. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Inhalte des Seminars: Die Vorbereitung von Hilfeplan- und Standortbestimmungsgesprächen // • Die Rollen der Beteiligten // • Ziele sinnvoll formulieren // • Systemisch verhandeln // • Hilfeplan- und Standortbestimmungsgespräche moderieren // • Die Auswertung der Gespräche // • Einen Hilfeplan schreiben // _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wie profitieren Sie vom Seminar? Nach dem Seminar verfügen Sie über Konzepte und Ideen, um sich und Ihre Klient*innen auf das nächste Hilfeplangespräch vorzubereiten. Sie können Ziele so formulieren, dass Sie für Ihre weitere Arbeit nützlich sind. Sie haben Vorstellungen davon, was Sie dazu beitragen können, damit Verhandlungen für alle Seiten befriedigend und gelingend verlaufen. Sie können im ungünstigsten Fall auch mit einem Scheitern umgehen („nach dem Gespräch ist vor dem Gespräch“). Und schließlich freuen sie sich möglicherweise sogar auf die Gelegenheit, all das, was Sie im Seminar gelernt und ausprobiert haben, in Ihrer eigenen Praxis als Sozialarbeiter*in tatsächlich anzuwenden. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Wie wird gearbeitet? Im Seminar gibt es kurze theoretische Einführungen und Hinweise zu den verschiedenen Themenbereichen. Hauptsächlich aber werden wir in Kleingruppen gemeinsam üben und mit Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer*innen ausprobieren und erfahren, wie sich die theoretischen Konzepte ganz praktisch und praxisnah umsetzen lassen. _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Termin und Arbeitszeiten: Dienstag, 25. Mai 2021, 09.30 bis 17.00 Uhr und Mittwoch, 26. Mai 2021, 09.00 bis 17.00 Uhr

Nein
Über das Mitglied

Kontaktdaten

tandem - Praxis & Institut
Jochen Leucht

Wintererstraße 4
79104 Freiburg
DEUTSCHLAND

Tel: 0761-45895633

Email: institut@tandem-freiburg.org
Internet: http://www.tandem-freiburg.org

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie
Systemisches Coaching

Stand: 28.08.2020 10:28
Aktuelles Weiterbildungsangebot dieses Institutes
22.04.2021 - 22.04.2021
DGSF-Fachtag: Wie Kinder wieder lachen lernen - Hilfe nach dem Trauma
26.04.2021 - 14.07.2021
Onlineseminar: Coach für neue Autorität - Das Konzept der professionellen Präsenz nach Haim Omer
26.04.2021 - 14.07.2021
Onlineseminar: Coach für neue Autorität - Das Konzept der professionellen Präsenz nach Haim Omer
26.04.2021 - 24.11.2023
29. Kurs Systemische Beratung
27.04.2021 - 28.04.2021
Onlineseminar "Psychische Störungsbilder aus systemischer Sicht - Ein systemisches Denk- und Handlungsmodell für Praktiker*innen aus Beratung, Pädagogik und Sozialarbeit"
17.05.2021 - 18.05.2021
Burnout Prophylaxe - Ausbrennen muss nicht sein!
19.05.2021 - 21.05.2021
Kinder aus der Klemme - Interventionen für Familien in hochkonflikthaften Trennungen
25.05.2021 - 26.05.2021
Hilfeplangespräche und Standortbestimmungen systemisch gestalten
27.05.2021 - 29.05.2021
Autonomie und Eigensinn - Handwerkszeug für die systemische Sozialarbeit
03.06.2021 - 04.06.2021
Onlineseminar: Einführung in die Compassion Focused Therapy (CFT)
07.06.2021 - 09.09.2021
5. Kompaktkurs Systemische Traumapädagogik
10.06.2021 - 11.06.2021
Onlineseminar: Internetsucht und internetbezogene Störungen erkennen und verstehen - Prävention und Intervention für Beratung und Pädagogik
10.06.2021 - 02.02.2024
30. Kurs Systemische Beratung (mit DGSF-Anerkennung)
18.06.2021 - 18.06.2021
DGSF-Fachtag: Wie Sprache wirkt - über das Sprechen von, über und mit Klient*innen
21.06.2021 - 23.06.2021
Aussichtslose und beratungsresistente Fälle?! - Ein praktisches und lösungsorientiertes Konzept für die Beratung und Therapie von "schwierigen Fällen"
23.06.2021 - 24.06.2021
Überzeugend Auftreten mit präsenter Stimme und körperbewusster Kommunikation
25.06.2021 - 26.06.2021
Traumatisierte Frauen, Schwangerschaft, Elternschaft - Traumasensitive Beratung, Begleitung und Unterstützung
08.07.2021 - 09.07.2021
Kinder und Jugendliche in Therapie und Beratung - Systemisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen im Hinblick auf altersspezifische Themen und Entwicklungsaufgaben: Verbundenheit und Autonomie
22.07.2021 - 22.07.2021
„Wir Kinder der Gewalt - Wie Frauen und Familien bis heute unter den Folgen der Massenvergewaltigungen bei Kriegsende leiden“
02.08.2021 - 03.08.2021
Erzähl mir nichts vom Pferd! - Einführung in die pferdegestützte systemische Beratung
04.08.2021 - 05.08.2021
Transgenerationale Traumatisierung wahrnehmen, verstehen, behandeln
06.09.2021 - 15.02.2022
Let's talk about sex - Sexualität in systemischer Therapie und Beratung
20.09.2021 - 21.09.2021
Systemische Beratungskompetenz in der Pflege - vom Geben und Nehmen im Pflegealltag
08.10.2021 - 20.07.2023
6. Vertiefungs- / Aufbaukurs systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien
18.10.2021 - 19.10.2021
Onlineseminar: Achtsamkeit: Grundlagen und Anwendung in Therapie, Beratung und Pädagogik
22.10.2021 - 22.10.2021
DGSF-Fachtag: Zur Wirksamkeit von systemischer Beratung und Therapie in Kontexten der sozialen Arbeit
26.10.2021 - 27.10.2021
Gewaltfreie Kommunikation - Nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg
26.10.2021 - 07.12.2021
2. Onlinekompaktkurs "Online kann persönlich sein"
28.10.2021 - 29.10.2021
Suizidalität in Beratung, (Psycho-)Therapie und Pädagogik - Die Sprachlosigkeit im System beenden
29.10.2021 - 07.06.2024
31. Kurs Systemische Beratung
05.11.2021 - 10.09.2022
6. Kompaktkurs Systemisches Coaching
13.11.2021 - 14.09.2024
32. Kurs Systemische Beratung (Wochenendkurs)
15.11.2021 - 16.11.2021
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
15.11.2021 - 16.11.2021
Beratung zwischen Tür und Angel - Kurzgespräche professionell und systemisch führen
19.11.2021 - 28.11.2021
Mal was anderes! - Die Arbeit mit Kreativität und Intuition in der systemischen Beratung, Therapie, Supervision und im Coaching
19.11.2021 - 19.11.2021
Die Kunst der Kommunikation - Die Logik des Gelingens (und die Logik des Scheiterns)
20.11.2021 - 18.10.2024
8: Kurs Systemische Supervision und Coaching
29.11.2021 - 30.11.2021
Systemische Traumapädagogik: Phänomen Trauma und die Bedeutung für die soziale Arbeit
08.12.2021 - 17.02.2023
5. Kompaktkurs Systemisch Kompakt
17.12.2021 - 27.03.2025
4. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie und achtsamkeitsbasierte Praxis
20.12.2021 - 21.12.2021
Von der Scham zur Menschenwürde (Dezember 2021)
Suche in der DGSF Weiterbildungsdatenbank