Print

Störungsspezifische Systemtherapie


Fachtage/Fachtagungen

Dr. Hans Lieb
Diplom-Psychologe, Systemischer und verhaltenstherapeutischer
Lehrtherapeut (SG), Psychologischer Psychotherapeut

„Einen angemessenen Umgang mit Diagnosen zu finden und das breite Spektrum genuin systemtherapeutischer Behandlungsmöglichkeiten für einzelne Störungsbilder wiederzuentdecken und weiterzuentwickeln gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Systemtherapie im nächsten Jahrzehnt. Im Seminar wird gezeigt, wie man ohne Verlust der systemischen Identität effektiv mit Diagnosen umgehen kann und wie man das gute systemische Fundament in störungsspezifische Behandlungsansätze einbringen kann. Dazu gibt es im Seminar einen allgemeinen Teil und einen störungsspezifischen für einzelne Störungen.“

25

Rheinland-Pfalz

56179

Vallendar bei Koblenz/Mittelrhein

Forum Pallotti

11.03.2020 09:00

12.03.2020 17:00

2-tägiges Seminar, 220,- € (ohne Übernachtung) (DGSF-Mitglieder 200,- €, Teilnehmende in unseren längerfristigen Weiterbildungen, Ehemalige und DGSF-MitgliederInnen 180,- €) Die Veranstaltung ist durch die Landespsychotherapeutenkammer-RLP anerkannt. Anmeldung über istn-koblenz.de/kontakt/anmeldung/

Ja
Über das Mitglied

Kontaktdaten

ISTN Koblenz
Institut für Systemische Beratung,
Therapie und Supervision
Hauptstraße 6
55469 Oppertshausen
DEUTSCHLAND

Tel: 0177-4072446

Email: koblenz@istn-online.de
Internet: http://www.istn-koblenz.de

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemisches Coaching

Stand: 08.07.2018 10:45
Aktuelles Weiterbildungsangebot dieses Institutes
11.03.2020 - 12.03.2020
Störungsspezifische Systemtherapie
Suche in der DGSF Weiterbildungsdatenbank