Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Institut für Systemische Beratung, Therapie und Supervision (ISTN in Koblenz) / Tagesseminar: Systemisches Störungswissen am Beispiel von Angststörungen und Suizidalität im Kindes- und Jugendalter
Print

Tagesseminar: Systemisches Störungswissen am Beispiel von Angststörungen und Suizidalität im Kindes- und Jugendalter


Workshops/Seminare

Dr. Wilhelm Rotthaus
ist Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie;
ehemaliger Fachbereichsarzt der Kliniken für Psychiatrie und
Psychotherapie der Rheinischen Kliniken Viersen.

„Unabhängig davon, welches Problemverhalten präsentiert wird, muss die systemische BeraterIn oder TherapeutIn sich in jedem Einzelfall im Diskurs mit ihrer Klientin oder ihrem Klienten einen Weg gleichsam durch eine ihr unbekannte Landschaft suchen. Ein fundiertes Störungswissen kann ihr dabei im Sinne vielfältiger Landkarten Orientierungshilfen geben. Es ermöglicht, systemische Hypothesen zu bilden und daran das eigene Vorgehen auszurichten. Auch wenn es sich nur um Konstruktionen handelt, sind ein Störungswissen und Fertigkeiten beim Methodeneinsatz für ein verantwortungsvolles beraterisches oder therapeutisches Handeln notwendig, weil sie die Flexibilität ermöglichen, um den jeweiligen Besonderheiten des Klientensystems gerecht zu werden.“ In dem Seminar werden das systemische Störungswissen zu Angststörungen im Kindes- und Jugendalter – der häufigsten Störung in dieser Altersperiode – und zu Suizidalität dargestellt sowie methodische Vorgehensweisen geübt, die sich bei diesen Problemstellungen bewährt haben.

25

Rheinland-Pfalz

56179

Vallendar bei Koblenz/Mittelrhein

Forum Pallotti

14.03.2017 09:00

14.03.2017 17:00

Tagesseminar am 14. März 2017 im Forum Pallotti , Vallendar, 9:00 – 17:00 Uhr, Kosten: 75,- € (Teilnehmende in unseren längerfristigen Weiterbildungen, Ehemalige und DGSF-MitgliederInnen 60,- €) Die Veranstaltung ist durch die Landespsychotherapeutenkammer-RLP anerkannt. Anmeldung über: www.istn-koblenz.de

Ja
Über das Mitglied

Kontaktdaten

ISTN Koblenz
Institut für Systemische Beratung,
Therapie und Supervision
Hauptstraße 6
55469 Oppertshausen
DEUTSCHLAND

Tel: 0177-4072446

Email: koblenz@istn-online.de
Internet: http://www.istn-koblenz.de

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Supervision
Systemische Therapie
Systemisches Coaching

Stand: 19.02.2017 21:16