Print

Traumatherapie


Systemische Therapie


Schockierende Lebensereignisse, seien es kleine oder große, einmalige oder dauerhafte, hinterlassen häufig posttraumatische Störungsbilder. Symptome als Folge sehr unterschiedlicher Traumatisierungen werden auch von Fachkräften nicht immer als solche erkannt. Un- oder falsch behandelt, führen Traumatisierungen oft zu deutlichen Beeinträchtigungen der geistigen, körperlichen und psychosozialen Entwicklung und unterschiedlichen Symptomen. Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung allgemeiner Grundlagen der Psychotraumatologie und moderner Konzepte der Traumatherapie und -pädagogik in Theorie und Praxis. In den einzelnen Modulen werden Erkenntnisse aus verschiedensten Disziplinen mit Inhalten aus der Systemorientierten Traumatherapie verbunden. Die Schwerpunkte in der Vermittlung von ressourcen-orientierten Stabilisierungstechniken, einschließlich psycho-edukativer Maßnahmen, der Anleitung zur Krisenintervention, der prognostischen Einschätzung und der Planung adäquater Beratungs- und Vermittlungsstrategien für die Traumabearbeitung sind die Basis eines umfassenden Grundwissens.


Bayern

81671

München

Rosenheimer Str. 203

15.06.2018 01:15

30.05.2019 01:15

Die Gebühren für die Weiterbildung ‚Traumatherapie (wispo)‘ betragen insgesamt € 2.783,31. Diese sind in einer Aufnahmerate in Höhe von € 383,31 und 12 monatlichen Raten in Höhe von € 200,- zu entrichten. Abweichende Vereinbarungen sind im gegenseitigen Einverständnis möglich. In diesen Weiterbildungsgebühren sind alle Seminar-, Intervisions-, Organisationskosten sowie Teilnehmerunterlagen enthalten. Die Teilnehmenden erhalten im Zeitrahmen der Weiterbildung auch kostenlosen Zugang zu unserer Online-Plattform ‚wispopedia‘, die zusätzliche Lernunterstützung über dort hinterlegte Artikel, Arbeitsblätter, Dokumentationen, Methodeninventare etc. enthält. Es fallen keine obligatorischen Übernachtungskosten an. Diese Fortbildung ist mit Bildungsgutschein bis zu 75% förderfähig. Weitere Informationen und Termine finden Sie auf unserer Website unter: https://www.systemisches-zentrum.de/muenchen/.

Nein
Über das Mitglied

Kontaktdaten

Systemisches Zentrum München
(Zweigstelle)

Rosenheimer Straße 203
81671 München
DEUTSCHLAND

Tel: 069-13025858-0
Fax: +49 069 13025858-9

Email: info@sytemisches-zentrum.de
Internet: http://www.systemisches-zentrum.de/muenchen/

DGSF-anerkannte Weiterbildungsgänge

Systemische Beratung
Systemische Therapie
Systemisches Coaching
Systemische Organisationsentwicklung

Stand: 13.04.2018 13:40
Aktuelles Weiterbildungsangebot dieses Institutes
14.05.2018 - 08.02.2020
Systemische Beratung (DGSF)
14.05.2018 - 06.02.2021
Systemische Therapie / Familientherapie (DGSF)
14.05.2018 - 05.02.2019
Systemische Beratung - Kompakt
15.06.2018 - 30.05.2019
Traumatherapie
27.07.2018 - 20.07.2019
Systemische Beratung - Kompakt
27.07.2018 - 25.07.2020
Systemische Beratung (DGSF)
27.07.2018 - 17.07.2021
Systemische Therapie / Familientherapie (DGSF)
Suche in der DGSF Weiterbildungsdatenbank