Sie sind hier: Startseite / Benutzer / Sara-Ann Lampmann / Selbstdarstellung
Print

Selbstdarstellung

Ich biete Systemische Beratung und Therapie im Rahmen der Kollektivpraxis zwischen*räume an. Wir wollen Räume schaffen für das Dazwischen, für die leisen Töne und die vielfältigen Schattierungen, die Widersprüche und Spannungsfelder, die uns ausmachen – Räume für zwischenmenschliche Begegnungen jenseits von schwarz und weiß, richtig und falsch.

Beruflicher Hintergrund:

Ich bin Diplom-Psychologin, Systemische Therapeutin (DGSF zertifiziert) und zertifizierte Mediatorin. Von 2011 bis 2016 habe ich in zwei verschiedenen Familien- und Erziehungsberatungsstellen vielfältige Erfahrungen in allen Bereichen der Lebensberatung gesammelt – von Beratung von Kindern und Jugendlichen über Beratung von Alleinerziehenden bis zur Beratung von Familien und (hochstrittigen) Eltern. Während dieser Zeit arbeitete ich bereits nebenberuflich als Trainerin, Moderatorin und Gruppenprozessbegleiterin, u.a. für das Leipziger Mediations- und Moderationskollektiv ModeM, in dem ich seit 2012 Mitglied bin. Ehrenamtlich beschäftige ich mich zudem viel mit den Themen Stressbelastung, Traumatisierung und emotionale Unterstützung von Menschen, die sich politisch engagieren.

2017 gründete ich die Kollektivpraxis zwischen*räume in Leipzig mit und arbeite seither in diesem Rahmen als Beraterin, Therapeutin sowie Mediatorin.

Über das Mitglied

Kontaktdaten

Sara-Ann Lampmann
Körnerstraße 45
04107 Leipzig
DEUTSCHLAND

Tel: 0157-77758676

Internet: http://www.zwischenraeume-leipzig.de

DGSF-Zertifikate

Systemische Therapie

Stand: 08.05.2019 19:08