Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / 19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet
Print

19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

Veröffentlicht: 20.11.2020, aktualisiert: 24.11.2020
Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Roundtable Coaching e.V. (RTC) bringen zum 19. Mal die Coaching Umfrage Deutschland heraus. Schwerpunkt der Umfrage – sie ist bis zum 31. Januar 2021 online – ist das Thema Digitalisierung. Die DGSF, Mitglied des RTC, bittet um rege Teilnahme.
19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

Website der Coaching-Umfrage

Neben den wirtschaftlichen Daten steht in diesem Jahr diese Frage im Mittelpunkt der Umfrage: Wie weit hat sich die Digitalisierung im Coaching entwickelt? Digitalisierte Prozesse sind im Coaching nicht neu und waren bereits 2015/2016 Schwerpunkt der Coaching-Umfrage. Allerdings mussten in der Corona-Krise die Digitalisierung vielfach deutlich forciert werden und entsprechend sind neue technische Möglichkeiten und Plattformen hinzugekommen. Daher soll mit dieser Umfrage weiter Klarheit darüber erlangt werden, inwieweit sich die Praxis der Coaches in Richtung Digitalisierung verändert hat. Dieses Ziel verfolgen auch die Fragen zur Wirkung der Digitalisierung auf die Coaches, die die SRH-Hochschulen Berlin und Prof. Dr. Schermuly zur diesjährigen Coaching-Umfrage beisteuern.

Die Ziele der Umfrage sind im Einzelnen:
• Fortführung der Langzeitstudie zum Coaching-Markt und damit Schaffung einer höheren Markttransparenz
• Digitalisierung in den Coachingprozessen
• Wirkung der Digitalisierung auf die Coaches

Die Umfrage ist online vom 01. November 2020 bis zum 31. Januar 2021. Wie immer erhalten alle Teilnehmenden die Ergebnisse nach der Auswertung unmittelbar und kostenfrei zugesandt, sofern sie dies wünschen und am Schluss der Fragen ihre E-Mail-Adresse angeben.

Direkt zur aktuellen Umfrage

Website der Umfrage (mit weiteren Infos und Zugang zu Umfrageergebnissen) : coachingumfrage.wordpress.com/startseite/aktuelle-umfrage

Aktuelle Meldungen RSS
Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel?
06.12.2021

Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel?

Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel? Unter diesem Titel schrieb DGSF-Mitglied Hans-Jürgen Balz über die Bedeutung systemischer Methoden in der Coaching-Praxis und -Weiterbildung. Der Artikel – veröffentlicht in der "ZSTB" – ist im Wissensportal der DGSF abrufbar. […]

DGSF-Jahrestagung 2022
02.12.2021

DGSF-Jahrestagung 2022

Call for papers, rabattierte Tickets und Unterkünfte: Das FamThera Institut informiert in seinem neuen Newsletter über aktuelle Themen zur kommenden DGSF-Jahrestagung im September 2022 in Dresden. […]

Podcast „Und wer fragt mich?, Folge 2
01.12.2021

Podcast „Und wer fragt mich?, Folge 2

Die zweite Folge des Podcasts "Und wer fragt mich?" ist online. Den Initiatoren (AFET e. V., DGPPN und DGSF) geht es darum, Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Familien zu verbessern. […]

20. Coaching-Umfrage Deutschland
29.11.2021

20. Coaching-Umfrage Deutschland

Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Verlag managerSeminare, Bonn, bringen gemeinsam die Jubiläumsumfrage der Coaching-Umfrage Deutschland heraus. Seit 20 Jahren liefert diese Coaching-Umfrage Zahlen, Daten und Fakten zum Coaching-Markt und fördert damit dessen Transparenz für Coaches und deren Kunden. […]

26.11.2021

Pflege im Brennglas der Coronapandemie

In einem aktuellen Zwischenruf weist die DGSF-Fachgruppe Pflege: systemisch {pflegen-betreuen-begleiten} auf die schwierige Situation im Pflegebereich vor dem Hintergrund der Coronapandemie hin und fordert "über das bisherige Tun hinausgehende Hilfen". […]

Weitere Nachrichten …