Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / 30 Jahre Neue Bundesrepublik – Tagung in Naumburg
Print

30 Jahre Neue Bundesrepublik – Tagung in Naumburg

Veröffentlicht: 16.09.2020, aktualisiert: 17.09.2020
30 Jahre Neue Bundesrepublik – An der Grenze!? – Deutschland in Europa neu denken", Tagung am 24. Oktober in Naumburg als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung.

Die DGSF war bereits Kooperationspartner bei der Tagung "30 Jahre Mauerfall. Die Freiheit, die ich meine ..." im November 2019 in Naumburg. Nun folgt im Oktober: "30 Jahre Neue Bundesrepublik – An der Grenze!? – Deutschland in Europa neu denken" – die DGSF ist wieder als Unterstützer dabei! Die Veranstaltung findet am 24.10.2020 von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Marienpfarrkirche des Naumburger Doms statt und wird als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung gestaltet.

Eine Veranstaltung

  • die als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung gestaltet wird und beide Formate auf besondere Art und Weise durch Interaktion miteinander verknüpft
  • die Raum für Impulse, Begegnung, Risiko und Innovation eröffnet
  • die „Wissen und Nichtwissen“ verbindet
  • die auch die Grenzerfahrung in der Arbeitswelt im Blick hat
  • mit Referent*innen aus dem gesellschaftlichem Leben
  • die Beteiligung unterschiedlicher systemischer Verbände und Institute, Unternehmen sowie dem Carl Auer Verlag und der Carl Auer Akademie und anderer Partner*innen

Veranstalter ist das Systemische Institut Naumburg. Mitglied der DGSF, mit Kooperationspartnern. Mehr Infos und Anmeldung unter supervision-sinn.de/tagung-30-jahre-bundesrepublik.

Die Naumburger Tagung „30 Jahre Mauerfall – Die Freiheit, die ich meine … Zwischen Identität und Wandel – auf Spurensuche“ führte im letzten Jahr schon verschiedene Berufs- und Fachverbände aus dem systemischen Feld an einen Tisch: DGfS, DGSF, SG, DGSv und DGsP. Das Systemische Institut Naumburg (SINN) kooperierte mit der Carl-Auer Akademie.

Filmdokumentation zur "Mauerfall-Tagung"
Beitrag von Valeska Riedel zum Tagungsheft

Aktuelle Meldungen RSS
Anni Michelmann zum Fünfundsiebzigsten
20.10.2020

Anni Michelmann zum Fünfundsiebzigsten

Anni Michelmann feiert heute, 20. Oktober 2020, ihren 75. Geburtstag. Die DGSF gratuliert ihrem Ehrenmitglied Anni Michelmann, die aus der psychotherapeutischen Szene "nicht wegzudenken" ist, wie Tom Levold im systemagazin.com in seiner Sammlung von Glückwünschen formuliert. […]

13.10.2020

Psychiatrisch-psychotherapeutische Hilfen für Kinder- und Jugendliche

Im Rahmen des Projekts KiJu WE („Weiterentwicklung der psychiatrisch-psychotherapeutischen Hilfen und der Prävention von seelischen Störungen im Kindes- und Jugendalter in Deutschland") hat die DGSF zum Themenfeld Schnittstellen und Kooperation Stellung genommen. […]

Bundesverdienstkreuz für Jürgen Kriz
07.10.2020

Bundesverdienstkreuz für Jürgen Kriz

Jürgen Kriz, emeritierter Professor der Universität Osnabrück, ist für seinen Einsatz für die Förderung und die wissenschaftliche Anerkennung der Humanistischen Psychotherapie in Deutschland mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. "Sein konkretes Anliegen war es, die Perspektiven der Humanistischen und der systemischen Psychotherapieformen zusammenzuführen und zugleich ihre Besonderheit zu betonen", so DGSF-Mitglied Arist von Schlippe in seiner Laudation bei der Verleihung im Osnabrücker Rathaus vergangene Woche. […]

DGSF-Jahrestagung 2021 – Frühbucherpreis
01.10.2020

DGSF-Jahrestagung 2021 – Frühbucherpreis

Die 21. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF „Karussell der Kulturen - Systemisch-interkulturelle Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft" wird im kommenden Jahr vom 16. bis zum 18. September in Wiesbaden stattfinden. Ausrichter ist das dort ansässige Systemisch-Interkulturelle Kompetenzcentrum (SIK) - Das Weiterbildungsinstitut des Lern-Planeten. Die Mitgliederversammlung ist geplant für den 15. September 2021. […]

30.09.2020

Systemischer Forschungspreis 2021

Die beiden systemischen Fachverbände DGSF und Systemische Gesellschaft (SG) schreiben erneut ihren mit 3.000 Euro dotierten Systemischen Forschungspreis aus. […]

Weitere Nachrichten …