Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Aktive Mitwirkung für den Klimaschutz
Print

Aktive Mitwirkung für den Klimaschutz

Veröffentlicht: 21.01.2020, aktualisiert: 03.02.2020
Bei ihrer Mitgliederversammlung im September 2019 hat die DGSF mit großer Mehrheit beschlossen, einen Antrag auf Beitritt zur Klima-Allianz Deutschland zu stellen und damit auch als Verband für wirksamen Klimaschutz einzutreten. Jetzt folgt eine Positionierung zum Thema und weitere Aktivitäten.

Zur Positionierung der DGSF zur aktiven Mitwirkung der Zivilgesellschaft für den Klimaschutz

Um als Verband für den Klimaschutz noch wirksamer agieren zu können hat der Vorstand der DGSF beschlossen, die bereits laufenden Aktivitäten in einem DGSF-Netzwerk Klimaschutz zu bündeln. Im Rahmen dieses Netzwerks gibt es am 25. Januar eine Denkwerkstatt der Regionalgruppe Bergisches Land „Systemic for Future“ in der Akademie Remscheid. Am 18. Juni wird die Regionalgruppe Leipzig einen weiteren Fachtag zum Thema „Es geht ums Ganze“ anbieten. Beim DGSF-Jahreskongress in Heidelberg sind ein DGSF-Werkstattgespräch “Es geht ums Ganze“ sowie einen Workshop „Sind den jetzt alle verrückt geworden“ geplant.

Das „Netzwerk Klimaschutz“ dient als Plattform zum Austausch von Informationen, zur Unterstützung von lokalen und regionalen Aktivitäten, zur Vernetzung nach innen und nach außen, sowie als Expert*innen-Kreis für weitere Positionierungen der DGSF und ihrer Mitwirkung in der Klima-Allianz. In das Netzwerk können sich alle Mitglieder der DGSF aktiv einbringen. (www.dgsf.org/ueber-uns/netzwerke/netzwerk-klimaschutz)

Als Sprecher*innen des Netzwerks fungieren Anne-Kathrin May (Dresden), Sebastian Funke (Leipzig) und Ulrich Fellmeth (Stuttgart).

Aktuelle Meldungen RSS
27.02.2020

Neue Coachingstudie

"Coachs und ihre Verbände auf dem Prüfstand", lautet die Überschrift zum Beitrag in der Februarausgabe der Zeitschrift wirtschaft+weiterbildung. In einer Studie an der Frankfurt University of Applied Sciences wurden rund 800 Coachs in der Region über die Datenbanken der Coachingverbände identifiziert und telefonisch kontaktiert. […]

Systemic for Future: Dokumentation online
21.02.2020

Systemic for Future: Dokumentation online

Ende Januar fand in Remscheid die Denkwerkstatt Nachhaltigkeit für Systemiker*innen als Veränderungsprofis statt. Eine Fachtagsdokumentation ist jetzt online abrufbar. […]

19.02.2020

Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen verabschiedet

Der Bundesrat hat am 14. Februar 2020 dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums zu einer Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen mit zahlreichen eigenen Änderungen zugestimmt. Die Verordnung soll am 1. September 2020 in Kraft treten. […]

18.02.2020

DGSF-Verbandstag: „Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“

„Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“ - die DGSF lädt ihre Mitglieder am 27. März 2020 zum Verbandstag nach Erfurt ein. Anmeldeschluss ist am 29. Februar. […]

13.02.2020

Verfahrensvielfalt in der Psychotherapie

Am morgigen Freitag, 14. Februar 2020, steht im Bundesrat die Approbationsordnung für das neu geschaffene Psychotherapie-Studium zur Abstimmung. Die systemischen Fachverbände DGSF und SG fordern, dass die vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegte Approbationsordnung nur in abgeänderter Form verabschiedet wird. Entsprechende Vorschläge sind als Änderungsanträge von den zuständigen Ausschüssen eingebracht worden. […]

Weitere Nachrichten …