Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Beschlüsse der Mitgliederversammlung
Print

Beschlüsse der Mitgliederversammlung

Veröffentlicht: 02.10.2018, aktualisiert: 02.10.2018
Das Protokoll der DGSF-Mitgliederversammlung am 19. September in Oldenburg ist jetzt im Mitgliederbereich der Internetseiten eingestellt. Die Beschlüsse und die personellen Veränderungen sind hier aufgeführt.

Beschlossen wurde:

  • die Einrichtung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe von DGSF und SG zur Prüfung der Kooperationsperspektiven
  • die Einführung einer „Doppelspitze“ im Vorstand
  • eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung für Gremienmitglieder
  • die weitere Förderung von Forschungsprojekten (2019 und 2020)
  • die Beibehaltung des Regionen-Rats und von einheitlichen Wahlperioden für die Sprecher/Sprecherinnen der DGSF-Regionalgruppen
  • die Weiterentwicklung der Fachbereiche mit einheitlichen Wahlperioden für die Sprecher/Sprecherinnen der DGSF-Fachgruppen

Personalia:

  • Vorstand: Valeska Riedel (stv. Vorsitzende) und Tanja Kuhnert (Schriftführerin) sind neu in den Vorstand gewählt worden, ausgeschieden sind Renate Zwicker-Pelzer und Liz Nicolai. Filip Caby (bisher Schriftführer) ist nun stellvertretender Vorsitzender
  • Fort- und Weiterbildungs-ausschuss: Kerstin Lambert wurde wiedergewählt, Astrid Beermann-Kassner und Detlef Seperant wurden neu in den Ausschuss gewählt. Ausgeschieden sind Ralf E. F. Lemke und Valeska Riedel.
  • Vermittlungsausschuss: Gerda Jerusalem wurde wiedergewählt
  • Ethikbeirat: Vom Vorstand in den Ethikbeirat berufen wurden Gabriele Mayer-Gaub, Susanne Schreiber, Christof Stock, Julia Strecker und Christine Viedt. Die bisherigen Mitglieder waren Angelika Golz, Christiane Lier, Hermann Rosefeldt und Helmut Wetzel.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung ist zusammen mit der Tagesordnung, den Anträgen und den Ergebnissen der Online-Befragung zu den Anträgen hier eingestellt: https://www.dgsf.org/dokumentemitglieder/materialien-zu-dgsf-jahres-tagungen/2018 (nur für Mitglieder, Zugangsdaten können in der Geschäftsstelle angefordert werden).