Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2019
Print

Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2019

Veröffentlicht: 07.10.2019, aktualisiert: 14.10.2019
Das Protokoll der DGSF-Mitgliederversammlung am 18. September 2019 in Hamburg ist jetzt nebst Anhängen auf den Internetseiten im Mitgliederbereich eingestellt. Die Beschlüsse und die personellen Veränderungen sind hier aufgeführt.

Beschlossen wurde:

  • Durchführung einer Wirksamkeitsstudie zur aufsuchenden systemischen Arbeit im nichtheilkundlichen Kontext der Jugendhilfe
  • Änderung (Ergänzung) der Ethik-Richtlinien
  • Beitritt der DGSF zur Klima-Allianz Deutschland
  • Antrag zur Wahlkommission, die ab jetzt Findungs- und Wahlkommission heißt

Der Antrag von DGSF-Mitglied Peter W. Gester wurde abgelehnt.

Personalia:

  • Vorstand: Anke Lingnau-Carduck (Vorsitzende), Matthias Ochs (stellv. Vorsitzender) und Matthias Richter (Schatzmeister) sind neu in den Vorstand gewählt worden, ausgeschieden sind Björn Enno Hermans und Alexander Korittko. Filip Caby (zuletzt stellv. Vorsitzender) ist nun Vorsitzender und bildet mit Anke Lingnau-Carduck die "Doppelspitze" im Vorstand.
  • Vermittlungsausschuss: Hanna Kerkhoff-Horsters und Georg Singe wurden in den Vermittlungsausschuss gewählt. Jochen Dittmer und Monica Streicher-Pachmann wurden verabschiedet.
  • Kassenprüfer*innen: Brigitte Naumann und Walter Rösch wurden als Kassenprüfer*innen gewählt. Johanna Frieden-Krieger und Klaus-Peter Langner wurden verabschiedet.
  • Fort- und Weiterbildungsausschuss: Georg Schobert und Cumhur Tekbasaran wurden wiedergewählt. Birgit Salewski, Peter Martin Thomas und Stefan Battel wurden neu in den FWA gewählt. André Kleuter, Petra Lahrkamp und Kathrin Löschner wurden verabschiedet.
  • Findungs- und Wahlkommission: Joseph Rieforth, Rainer Schwing und Renate Weihe-Scheidt wurden wiedergewählt.
  • Fachreferentin Gesundheitspolitik: Der Vorsitzende stellte Carla Ortmann, die ab dem 1. November die Schwangerschafts-/Elternzeitvertretung von Fachreferentin Kerstin Dittrich übernehmen wird, vor.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung ist zusammen mit der Tagesordnung, den Anträgen und den Ergebnissen der Online-Befragung zu den Anträgen hier eingestellt. (Nur für Mitglieder, Zugangsdaten können in der Geschäftsstelle angefordert werden).

Aktuelle Meldungen RSS
16.09.2020

30 Jahre Neue Bundesrepublik – Tagung in Naumburg

30 Jahre Neue Bundesrepublik – An der Grenze!? – Deutschland in Europa neu denken", Tagung am 24. Oktober in Naumburg als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung. […]

15.09.2020

DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein

Zur Vorbereitung eines „Meilensteinentscheids“ zur künftigen Zusammenarbeit von DGSF und Systemischer Gesellschaft (SG) holen die beiden Verbände ein Stimmungsbild bei ihren Mitgliedern ein. Der Vorstand der DGSF ruft daher innerhalb der Mitgliedschaft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf. […]

Webinar Talking about Feelings
27.08.2020

Webinar Talking about Feelings

Dirk Rohr, DGSF-Mitglied und Präsident der European Association for Counselling (EAC), hat im Juni 2020 ein Webinar für EAC-Mitglieder angeboten: Talking about Feelings – a Tribute to Otto Rank, Carl Rogers, Fritz Perls and Virginia Satir in Times of Covid-19. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung, die Rohr auch DGSF-Mitgliedern zugänglich gemacht hatte, ist jetzt online. […]

18.08.2020

Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts – Stellungnahme

Das Bundesforum Vormundschaft und Pflegschaft hat kürzlich eine Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts abgegeben. Die DGSF arbeitet im Fachbeirat des Bundesforums und möchte auf die fundierte Stellungnahme hinweisen. […]

14.08.2020

Erziehung von gestern für morgen?

Künftig wird die DGSF auch Vorträge oder Workshops von Systemiker*innen, die als Video oder Audio aufgezeichnet sind, über ihre Website kostenfrei zugänglich machen. Zum Start kommt hier ein Vortrag von Wilhelm Rotthaus, Gründungsvorsitzender der DGSF, gehalten im Jahre 2011: Erziehung von gestern für morgen? […]

Weitere Nachrichten …