Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Bundestagung Multifamilientherapie 2018 - Call for Papers
Print

Bundestagung Multifamilientherapie 2018 - Call for Papers

Veröffentlicht: 31.07.2017, aktualisiert: 26.07.2017
Multifamilientherapie boomt! Im Mai 2018 laden der Jugendhilfeträger Sozialdienst katholischer Frauen Essen-Mitte e.V., das Weiterbildungsinstitut ifs Essen und die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Essen-Werden gemeinsam zur Bundestagung nach Essen ein.

Ziel der Veranstaltung vom 23. bis zum 25. Mai ist es, den Austausch zwischen Praktikern anzuregen und neue Impulse zu setzen. Neben Vorträgen namhafter Referenten (Filip Caby, Heiner Ellebracht, Ben Furman, Emma Morris, Matthias Ochs und Rainer Schwing) liegt ein Schwerpunkt auf der Supervision der MFT.

Neben den Plenarveranstaltungen wünschen sich die Veranstaltenden eine vielfältige Auswahl an Workshops, in denen neue wissenschaftliche Erkenntnisse sowie praxisrelevante Methodik vermittelt werden und rufen daher alle Interessierten auf, sich mit Angeboten für Workshops an der inhaltlichen Gestaltung der Tagung zu beteiligen. Die Ausschreibungsfrist endet am 30. September 2017.

Weitere Informationen zur Bundestagung Multifamilientherapie