Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DGSF-empfohlene Einrichtungen: drei Wiederempfehlungen
Print

DGSF-empfohlene Einrichtungen: drei Wiederempfehlungen

Veröffentlicht: 21.09.2022, aktualisiert: 08.11.2022
Im Rahmen der DGSF-Jahrestagung in Dresden erhielten drei "DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtungen" am 17. September eine Wiederempfehlung. Anke Lingnau-Carduck und Gabriele Bachem-Böse sprachen die Laudatio.
DGSF-empfohlene Einrichtungen: drei Wiederempfehlungen

Zum Abschluss der DGSF-Jahrestagung wurden Vertretende des FaTZ und SySTEP in Dresden gewürdigt.

Die Wiederempfehlungen gingen an das Familientherapeutische Zentrum Neckargemünd - FaTZ, an SySTEP aus Hof und die AGFJ Familienhilfe-Stiftung / Regionalgruppen Heidelberg/Mannheim. Vertretende des FaTZ (Dr. Rieke Oelkers-Ax und Thomas Ax) sowie SySTEP (Patrick Helgoth und Susanne Schörner) nahmen zum Abschluss der DGSF-Jahrestagung die Wieder-Empfehlung samt Urkunde und Blumenstrauß entgegen. Die Würdigung erfolgte durch Anke Lingnau-Carduck sowie Gabriele Bachem-Böse, Mitglied der Empfehlungsgruppe.

Anke Lingnau-Carduck sprach im Namen des DGSF-Vorstandes Gabriele Bachem-Böse stellvertretend für die gesamte Empfehlungsgruppe einen Dank für das tolle Engagement aus. 

Am 30. November 2022 führen die DGSF und ihre empfohlenen Einrichtungen einen Praxistag durch mit dem Titel: "Praxistag „DGSF-Empfohlen“: Qualität zum Erleben und Inspirieren lassen / DGSF-empfohlene Einrichtungen öffnen ihre Wissensräume, Schatz- und Erfahrungskisten". Veranstaltungsort ist Papenburg. Eingeladen sind interessierte Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich, aus Kliniken und Jugendamtsmitarbeitende.

Alle Informationen zum Empfehlungsprozess gibt es unter: www.systemische-einrichtungen.de.

Drei Einrichtungen erhielten die Wiederempfehlung

Von links nach rechts: Gabriele Bachem-Böse, Anke Lingnau-Carduck, Susanne Schörner, Patrick Helgoth, Rieke Oelkers-Ax, Thomas Ax, Matthias Richter, Julia Hille, Matthias Ochs

 

(js)

Aktuelle Meldungen RSS
07.12.2022

DGSF-Jahrestagung 2023: Förderung für gering verdienende Mitglieder

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung möchten – wie auch in den vergangenen Jahren – die Tagungsteilnahme gering verdienenden DGSF-Mitgliedern erleichtern. […]

06.12.2022

Das Recht an den EU-Außengrenzen einhalten, nicht verbiegen

In einem gemeinsamen Statement fordern 35 Organisationen, darunter die DGSF, die Bundesregierung auf, am 8. Dezember gegen die Instrumentalisierungsverordnung zu stimmen. […]

01.12.2022

***wichtige Mitteilung*** Relaunch der Homepage und „Freeze“ ab 04.12.2022

Zum Relaunch der Homepage wird am kommenden Montag ein Abbild der Homepage vom 04.12.22 in das neue Design übertragen. Dadurch kommt es zu einer Übergangszeit (Freeze), in der Daten, die ab diesem Zeitpunkt auf der Homepage eingegeben werden, nicht automatisch in das neue Design übertragen werden. […]

01.12.2022

Wirksamkeit systemischer Interventionen in arbeitsweltlichen Prozessen

Die von SG und DGSF für den 30. November vorgesehene Veranstaltung "Wie wirken systemische Interventionen in Beratungsformaten wie Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?" (Videokonferenz) ist auf den 8. Februar 2023 verschoben worden. Anmeldungen von DGSF-Mitgliedern sind jetzt weiterhin möglich. […]

01.12.2022

Systemischer Forschungspreis 2023

Systemische Gesellschaft und DGSF vergeben auch im kommenden Jahr gemeinsam den Systemischen Forschungspreis. Die neue Ausschreibung läuft, Bewerbungen sind bis 28. Februar 2023 möglich. […]

Weitere Nachrichten …