Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein
Print

DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein

Veröffentlicht: 15.09.2020, aktualisiert: 15.09.2020
Zur Vorbereitung eines „Meilensteinentscheids“ zur künftigen Zusammenarbeit von DGSF und Systemischer Gesellschaft (SG) holen die beiden Verbände ein Stimmungsbild bei ihren Mitgliedern ein. Der Vorstand der DGSF ruft daher innerhalb der Mitgliedschaft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung 2020 möchte der DGSF-Vorstand die Mitgliedschaft möglichst gut auf das wichtige gemeinsame Projekt mit der Systemischen Gesellschaft (SG) einstimmen. Ziel ist, dass beide Verbände in ihren Mitgliederversammlungen, die beide im November stattfinden werden, über die weitere Richtung der Zusammenarbeit der beiden Verbände abstimmen.

Von Juli 2019 bis April 2020 befasste sich eine zwölfköpfige Projektgruppe, paritätisch mit SG- und DGSF-Mitgliedern besetzt und unter Moderation eines erfahrenen Organisationsberaters, mit der künftigen Zusammenarbeit der systemischen „Schwesterverbände“. Ziel der Projektgruppe sollte sein, eine Standortbestimmung der Arbeit und Zusammenarbeit von DGSF und SG vorzunehmen, Herausforderungen der Zukunft zu erheben sowie den Vorständen und den Mitgliedern mögliche Stoßrichtungen für die künftige strukturelle Zusammenarbeit vorzuschlagen.

Der Projektgruppenbericht „Gestaltung der Zukunft“ wurde allen Mitgliedern mit gültiger E-Mail-Adresse im Rahmen der Online-Befragung am Montag zugemailt und ist auch im internen Mitgliederbereich hinterlegt (Zugang nach LogIn). Die Online-Befragung endet am 28. September.

Die diesjährige DGSF-Mitgliederversammlung findet statt am Samstag, 7. November 2020, ab 11.00 Uhr im Esperanto Kongress- und Kulturzentrum in Fulda. Anmeldungen zur Mitgliederversammlung bitte bis zum 30. September formlos an die DGSF-Geschäftsstelle (hanowski@dgsf.org oder 0221 168860-0).






Aktuelle Meldungen RSS
Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel?
06.12.2021

Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel?

Systemisches Coaching – ein weißer Schimmel? Unter diesem Titel schrieb DGSF-Mitglied Hans-Jürgen Balz über die Bedeutung systemischer Methoden in der Coaching-Praxis und -Weiterbildung. Der Artikel – veröffentlicht in der "ZSTB" – ist im Wissensportal der DGSF abrufbar. […]

DGSF-Jahrestagung 2022
02.12.2021

DGSF-Jahrestagung 2022

Call for papers, rabattierte Tickets und Unterkünfte: Das FamThera Institut informiert in seinem neuen Newsletter über aktuelle Themen zur kommenden DGSF-Jahrestagung im September 2022 in Dresden. […]

Podcast „Und wer fragt mich?, Folge 2
01.12.2021

Podcast „Und wer fragt mich?, Folge 2

Die zweite Folge des Podcasts "Und wer fragt mich?" ist online. Den Initiatoren (AFET e. V., DGPPN und DGSF) geht es darum, Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Familien zu verbessern. […]

20. Coaching-Umfrage Deutschland
29.11.2021

20. Coaching-Umfrage Deutschland

Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Verlag managerSeminare, Bonn, bringen gemeinsam die Jubiläumsumfrage der Coaching-Umfrage Deutschland heraus. Seit 20 Jahren liefert diese Coaching-Umfrage Zahlen, Daten und Fakten zum Coaching-Markt und fördert damit dessen Transparenz für Coaches und deren Kunden. […]

26.11.2021

Pflege im Brennglas der Coronapandemie

In einem aktuellen Zwischenruf weist die DGSF-Fachgruppe Pflege: systemisch {pflegen-betreuen-begleiten} auf die schwierige Situation im Pflegebereich vor dem Hintergrund der Coronapandemie hin und fordert "über das bisherige Tun hinausgehende Hilfen". […]

Weitere Nachrichten …