Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein
Print

DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein

Veröffentlicht: 15.09.2020, aktualisiert: 15.09.2020
Zur Vorbereitung eines „Meilensteinentscheids“ zur künftigen Zusammenarbeit von DGSF und Systemischer Gesellschaft (SG) holen die beiden Verbände ein Stimmungsbild bei ihren Mitgliedern ein. Der Vorstand der DGSF ruft daher innerhalb der Mitgliedschaft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung 2020 möchte der DGSF-Vorstand die Mitgliedschaft möglichst gut auf das wichtige gemeinsame Projekt mit der Systemischen Gesellschaft (SG) einstimmen. Ziel ist, dass beide Verbände in ihren Mitgliederversammlungen, die beide im November stattfinden werden, über die weitere Richtung der Zusammenarbeit der beiden Verbände abstimmen.

Von Juli 2019 bis April 2020 befasste sich eine zwölfköpfige Projektgruppe, paritätisch mit SG- und DGSF-Mitgliedern besetzt und unter Moderation eines erfahrenen Organisationsberaters, mit der künftigen Zusammenarbeit der systemischen „Schwesterverbände“. Ziel der Projektgruppe sollte sein, eine Standortbestimmung der Arbeit und Zusammenarbeit von DGSF und SG vorzunehmen, Herausforderungen der Zukunft zu erheben sowie den Vorständen und den Mitgliedern mögliche Stoßrichtungen für die künftige strukturelle Zusammenarbeit vorzuschlagen.

Der Projektgruppenbericht „Gestaltung der Zukunft“ wurde allen Mitgliedern mit gültiger E-Mail-Adresse im Rahmen der Online-Befragung am Montag zugemailt und ist auch im internen Mitgliederbereich hinterlegt (Zugang nach LogIn). Die Online-Befragung endet am 28. September.

Die diesjährige DGSF-Mitgliederversammlung findet statt am Samstag, 7. November 2020, ab 11.00 Uhr im Esperanto Kongress- und Kulturzentrum in Fulda. Anmeldungen zur Mitgliederversammlung bitte bis zum 30. September formlos an die DGSF-Geschäftsstelle (hanowski@dgsf.org oder 0221 168860-0).






Aktuelle Meldungen RSS
23.10.2020

Stellungnahme zum KJSG

Die Weiterentwicklung der gesetzlichen Bestimmungen zur Kinder- und Jugendhilfe ist seit Jahren in der politischen Diskussion. Zu dem kürzlich vom Bundesfamilienministerium im Rahmen der „SGB-VIII-Reform“ vorgelegten Referentenentwurf für ein Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) hat die DGSF ausführlich Stellung genommen. […]

Neue Ausgabe der Familiendynamik
22.10.2020

Neue Ausgabe der Familiendynamik

In Zeiten von COVID-19 – so ist das aktuelle Heft der Familiendynamik betitelt. Darin: der Artikel "Familien unter Druck in Zeiten von Corona. Befunde und Lösungsansätze" (von DGSF-Mitglied Rieke-Oelkers-Ax u. a.) oder ein Geleitwort "Zwischen Einschränkung und Lockerung in Zeiten der Corona-Pandemie" von Matthias Varga von Kibéd. […]

21.10.2020

Gewalt in Familien

Im August hat die DGSF einen Vortrag ihres Gründungsvorsitzenden über ihre Website zugänglich gemacht. Diese "Videoreihe" wird jetzt fortgesetzt mit einem Vortrag von Marie-Luise Conen: Gewalt in Familien als Problem – oder als Chance. […]

Anni Michelmann zum Fünfundsiebzigsten
20.10.2020

Anni Michelmann zum Fünfundsiebzigsten

Anni Michelmann feiert heute, 20. Oktober 2020, ihren 75. Geburtstag. Die DGSF gratuliert ihrem Ehrenmitglied Anni Michelmann, die aus der psychotherapeutischen Szene "nicht wegzudenken" ist, wie Tom Levold im systemagazin.com in seiner Sammlung von Glückwünschen formuliert. […]

13.10.2020

Psychiatrisch-psychotherapeutische Hilfen für Kinder- und Jugendliche

Im Rahmen des Projekts KiJu WE („Weiterentwicklung der psychiatrisch-psychotherapeutischen Hilfen und der Prävention von seelischen Störungen im Kindes- und Jugendalter in Deutschland") hat die DGSF zum Themenfeld Schnittstellen und Kooperation Stellung genommen. […]

Weitere Nachrichten …