Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / DGSF-INTERN – Mitgliederversammlung 2018 in Oldenburg
Print

DGSF-INTERN – Mitgliederversammlung 2018 in Oldenburg

Veröffentlicht: 26.07.2018, aktualisiert: 03.08.2018
„DGSF-INTERN“ ist Ende Juli an alle Mitglieder verschickt worden. Das Verbandsheft ist die Einladung zur diesjährigen DGSF-Mitgliederversammlung am 19. September ab 14.00 Uhr in der Aula der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
DGSF-INTERN – Mitgliederversammlung 2018 in Oldenburg

„DGSF-INTERN“ ist Ende Juli an alle Mitglieder verschickt worden

Die Mitgliederversammlung findet statt im Campus Haarentor, Gebäudetrakt A11, Ammerländer Heerstraße 69. Wie im Vorjahr wird es einen „Marktplatz“ mit Tätigkeitsberichten der Gremien, Fachreferentinnen und der Sprecherinnen und Sprecher geben. Auf der Tagesordnung stehen aber auch verschiedene Anträge, wie etwa die Änderung der Ethik-Richtlinien und beispielsweise auch die Vorstandswahlen. Hier werden die Mitglieder über die Nachfolge von Renate Zwicker-Pelzer und Liz Nicolai entscheiden.

Die Beschlussvorlagen (sog. blauer Innenteil) steht im Mitgliederbereich (nach Login) zum Download zur Verfügung.

Sollte das Verbandsheft bei einem Mitglied nicht angekommen sein, bitten wir um Rückmeldung. Anmeldung zur Mitgliederversammlung – soweit nicht bereits mit der Tagungsteilnahme erfolgt – bitte formlos an die DGSF-Geschäftsstelle (hanowski@dgsf.org oder 0221 168860-0).

Am 20. September beginnt die DGSF-Jahrestagung in Oldenburg. Alle Infos und Online-Anmeldung hier.

"DGSF-INTERN 2018" ist hier online einzusehen.

 

Ergänzender Hinweis::
Ein zusätzlicher Antrag zur Mitgliederversammlung (Ethikrichtlinien durch einen Abschnitt für Mandatsträger erweitern) ist im Mitgliederbereich eingestellt. (3. August 2018)

Aktuelle Meldungen RSS
Schattenbericht "Armut stört"
17.10.2018

Schattenbericht "Armut stört"

Die Nationale Armutskonferenz veröffentlicht zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Armut den Schattenbericht "Armut stört". Er verbindet Analysen und Positionen mit Statements von Betroffenen. Somit erfüllt er pointiert die Funktion eines Parallelberichtes zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung aus 2017. […]

Kinderarmut kann nicht warten
17.10.2018

Kinderarmut kann nicht warten

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG kritisiert zum heutigen Internationalen Tag zur Beseitigung von Armut, dass die Bundesregierung den Kampf gegen Kinderarmut nicht zur Priorität macht. Statt nur an kleinen Stellschrauben des Familienförderungssystems zu drehen ist es höchste Zeit, konsequent zu handeln und eine Kindergrundsicherung einzuführen. […]

16.10.2018

Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF

Nach dem Forum während der Jahrestagung in Oldenburg: Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF eröffnet! […]

Regionentag Süd: "Wertschätzung am Arbeitsplatz"
15.10.2018

Regionentag Süd: "Wertschätzung am Arbeitsplatz"

"Wertschätzung am Arbeitsplatz - Hoch gehandelt und oft vermisst?" war der Titel des ersten Regionentags Süd, der am 6. Oktober 2018 am hsi in Heidelberg stattfand. […]

Überwindung von Fremdheit
11.10.2018

Überwindung von Fremdheit

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift KONTEXT ist kürzlich erschienen. Das Heft bringt Gedanken aber auch Zweifel zu Themen der Integration, Willkommenskultur, Solidarität und der europäischen Idee als Vorbild für die Überwindung von Fremdheit ins Gespräch. […]

Weitere Nachrichten …