Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Die DGSF beim Kinder- und Jugendhilfetag
Print

Die DGSF beim Kinder- und Jugendhilfetag

Zuletzt verändert: 28.02.2017
Vom 28. bis zum 30. März findet in Düsseldorf der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) unter dem Motto: „22 mio. junge chancen – gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten“ statt. Die DGSF ist mit einem eigenen Stand vor Ort und lädt am Mittwochmittag zum "Come together".

Die Veranstaltung im CCD Congress Center ist Europas größter Fachkongress mit integrierter Fachmesse für die Kinder- und Jugendhilfe. Sie bietet an den drei Tagen Einblick in innovative Modelle und Konzepte, präsentiert die Aufgaben und Angebote der Kinder- und Jugendhilfe und fördert den Austausch mit Theorie und Praxis sowie den Schnittstellenbereichen wie Schule und Gesundheit. Es stellen sowohl Träger und Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe als auch gewerbliche Anbieter ihre Angebote aus. Veranstalterin ist die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ).

Auch die DGSF ist, als berufsübergreifender Fachverband mit mehr als 6.500 Mitgliedern, von denen viele in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten, mit einem eigenen Stand in Düsseldorf vertreten.

Der Besuch des DJHT ist kostenlos und offen für alle Interessierten. Besucher der Veranstaltung finden die DGSF an allen Tagen in Halle 3 an Stand E92.

Das Kongressprogramm sowie Hintergründe zu den Ausstellern und alle weiteren Informationen gibt es direkt auf der Internetseite der Veranstaltung: https://www.jugendhilfetag.de/

Einladung

Am Mittwoch, den 29.03.2017 um 12.00 Uhr möchten wir alle Mitglieder der DGSF und unsere Kooperationspartner der anderen Fachverbände, Institute, Einrichtungen und Dienste zu einem kleinen Umtrunk einladen. Unter dem Motto „Come together“ würden wir gerne mit Ihnen in Kontakt kommen und uns über aktuelle fachliche und politische Entwicklungen in der Jugendhilfelandschaft austauschen. Neben MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle werden der Vorstandsvorsitzende der DGSF, Dr. Björn Enno Hermans und die neue Fachreferentin für Jugendhilfe und Soziale Arbeit, Birgit Averbeck, anwesend sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Meldungen RSS
17.05.2018

DSGVO – Datenbank für zertifizierte Mitglieder

Ab 25. Mai gilt in Deutschland ein neues Datenschutzrecht. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat die DGSF zum Anlass genommen, ihre Datenverarbeitungsprozesse zu überprüfen. Vorübergehend ist nur noch ein kleiner Teil der zertifizierten Mitglieder unter "Systemische Fachleute" zu finden. […]

DGSF-Büro in Berlin eröffnet
17.05.2018

DGSF-Büro in Berlin eröffnet

Die DGSF hat jetzt auch ein Berliner Büro. Für Termine und Tätigkeiten in Berlin kann die DGSF die Räume des Mitgliedsinstituts INSA-Berlin mitnutzen. […]

04.05.2018

DSGVO – Datenschutzerklärung für Websites

Ab 25. Mai gilt in Deutschland die europäische Datenschutzgrundverordnung. Wichtig für DGSF-Mitglieder, die eine eigene Website haben: Die schon bisher vorgeschriebene Datenschutzerklärung sollte den neuen Bestimmungen angepasst werden! […]

Kultur und Migration VI
27.04.2018

Kultur und Migration VI

Die zweite Ausgabe der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung (ZSTB) im Jahr 2018 ist kürzlich erschienen. "Kultur und Migration VI" lautet der Themenschwerpunkt des Hefts, mit dem sich Autorinnen und Autoren in fünf Beiträgen befassen. […]

25.04.2018

Jahrestagung: Vergünstigte Tickets und Fahrtkostenzuschuss

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung – Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Center für lebenslanges Lernen (C3L) – unterstützen gering verdienende Mitglieder bei der Teilnahme an der Jahrestagung im September 2018. Anträge können noch bis Ende April eingereicht werden. […]

Weitere Nachrichten …