Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Regionentag West: Experimentelles rund um Diversität
Print

Regionentag West: Experimentelles rund um Diversität

Veröffentlicht: 04.09.2019, aktualisiert: 04.09.2019
„Jede Jeck is anders!“ – beim Regionentag West am Samstag, 31. August, kamen rund 50 Neugierige in der Deutschen Sporthochschule in Köln zusammen, um sich auf experimentelle Weise mit dem Thema "Diversität" zu beschäftigen.
Regionentag West: Experimentelles rund um Diversität

Die Teilnehmenden näherten sich auf experimentelle Weise dem Thema "Diversität" an

Ziel des Regionentages „Wie findet Vielfalt Sprache, Ausdruck, Handlung und Haltung?“ war es, in einem entspannten Rahmen eigene Vorurteile und Fehlannahmen wahrzunehmen und Einblicke in vielfältige Sichtweisen und Lebenserfahrungen zu bekommen. Anders als sonst üblich, waren die konkreten Inhalte den Teilnehmenden vor Beginn der Veranstaltung nicht bekannt.

Nach der Begrüßung setzten sich die Teilnehmenden zunächst mit ihren Vorurteilen in Verbindung mit dem Begriff Diversität auseinander und konnten ihre innere Entwicklung hierzu im weiteren Verlauf des Tages einer Prüfung unterziehen. Es folgte ein Input "Systemische Fachlichkeit zum Thema Diversität" von der Fotografin Meike Hanraths, an das sich ein Panel und eine Tanzaufführung mit Choreographie zum Coming-out anschlossen.

Im Anschluss an das Mittagessen verteilten sich die Anwesenden in drei Workshops. In "Doing Gender - wir konstruieren 'unser' Geschlecht" unter Leitung von Jacqueline Grundner und Luisa Kalkuhl gingen die Teilnehmenden geschlechterspezifischem Körperverhalten auf den Grund und konnten die Theorie durch Übungen live erleben. Kornelia Jansen und Elke Jansen luden in ihrem Workshop dazu ein, sich über die Definition von Regenbogenfamilien und rechtliche Grundlagen zu informieren und zeigten anschließend auf, welchen Diskriminierungen Regenbogenfamilien im Alltag begegnen. In der Sporthalle vermittelte Marcel Wienands, der im Laufe seines Studiums erblindet ist, in seinem Workshop "Sport mit anderen Sinnen erleben" Eindrücke aus dem Blindensport.

Der Regionentag West endete nach interessanten Stunden voller Perspektivwechsel und Begegnungen mit Menschen, die ihre Erfahrungen teilten und nutzbar machen konnten.

Workshop "Sport mit anderen Sinnen erleben"

Unter Leitung von Marcel Wienands konnten einige Teilnehmende beispielsweise "Sport mit anderen Sinnen" erleben

Aktuelle Meldungen RSS
22.11.2019

Systemische Therapie ist Richtlinienverfahren

Neue Leistung der gesetzlichen Krankenversicherungen: Für die psychotherapeutische Behandlung von Erwachsenen steht zukünftig auch die Systemische Therapie als Kassenleistung zur Verfügung. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Freitag in Berlin die Einzelheiten für die Inanspruchnahme abschließend beraten und die Änderung der Psychotherapie-Richtlinie beschlossen. […]

21.11.2019

Keine Schmalspurausbildung für die Kindertagesbetreuung

Die DGSF warnt vor einer Absenkung der Qualifikationsstandards in der Kindertagesbetreuung durch die Einführung einer "Schmalspurausbildung" für frühpädagogische Fachkräfte. […]

19.11.2019

DGfB mit neuem Vorstand

Die Deutsche Gesellschaft für Beratung (DGfB) hat bei ihrer Mitgliederversammlung am 26. Oktober in Frankfurt ihren Vorstand neu gewählt. Die DGSF ist Gründungsmitglied der DGfB und stellt mit Carsten Hennig weiterhin ein Mitglied im DGfB-Vorstand. […]

Klimaschutz – systemic for future
15.11.2019

Klimaschutz – systemic for future

Die DGSF-Mitgliederversammlung im September hat den Beitritt zur Klima-Allianz Deutschland beschlossen, anschließend war eine 'DGSF-Delegation' in Hamburg beim "Klimastreik" am 20. September mit dabei. Auf den nächsten Aktionstag am 29.11. weist die DGSF gerne hin! […]

Coaching-Umfrage
14.11.2019

Coaching-Umfrage

Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Roundtable der Coachingverbände (RTC) bringen zum 18. Mal die Coaching Umfrage Deutschland heraus. Wie immer erhalten Teilnehmende die Ergebnisse nach der Auswertung. Die Umfrage ist online bis zum 31. Januar 2020. Beteiligung von DGSF-Coaches erwünscht! […]

Weitere Nachrichten …