Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Eher Teil des Problems als Teil der Lösung
Print

Eher Teil des Problems als Teil der Lösung

Veröffentlicht: 13.09.2022, aktualisiert: 20.09.2022
Im nun vorliegenden Heft 3/2022 von KONTEXT befassen sich gleich zwei Beiträge mit dem Schwerpunkt "Krisen". Sebastian Funke und Stefan Kurth richten den Blick auf die psychologischen Aspekte der Klimakrise während Jan Bleckwedel angesichts gesellschaftlicher Krisen Zuversicht einfordert.
Eher Teil des Problems als Teil der Lösung

Titelbild der Ausgabe 3/2022

Die Beiträge des Hefts 3 / 2022

  • Jan Bleckwedel
    Systemische Zuversicht

  • Sebastian Funke und Stefan Kurth
    Die psychologischen Aspekte der Klimakrise und ihre Implikationen für beratende und therapeutische Berufsgruppen

  • Arnold Retzer im Gespräch mit Stefan Beher und Markus Haun
    Systemische Therapie und die Kunst des Weglassens


Ein aktueller Hinweis an die Leserinnen und Leser der Zeitschrift: Bei der Herstellung der Ausgabe 3/2022 kam es aufgrund eines Maschinenschadens zu einer fehlerhaften Bindung zahlreicher KONTEXT-Hefte. Aus ökologischen Gründen wurde darauf verzichtet, die betroffenen Hefte zu vernichten. Stattdessen wurden diese repariert und fallen nun geringfügig kleiner aus. Die reparierten Hefte werden erst nach der DGSF-Jahrestagung aber noch innerhalb des dritten Quartals ausgeliefert.

Weitere Infos zur Zeitschrift KONTEXT
(DGSF-Mitglieder erhalten die Zeitschrift kostenfrei im Rahmen ihrer Mitgliedschaft)

Aktuelle Meldungen RSS
07.12.2022

DGSF-Jahrestagung 2023: Förderung für gering verdienende Mitglieder

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung möchten – wie auch in den vergangenen Jahren – die Tagungsteilnahme gering verdienenden DGSF-Mitgliedern erleichtern. […]

06.12.2022

Das Recht an den EU-Außengrenzen einhalten, nicht verbiegen

In einem gemeinsamen Statement fordern 35 Organisationen, darunter die DGSF, die Bundesregierung auf, am 8. Dezember gegen die Instrumentalisierungsverordnung zu stimmen. […]

01.12.2022

***wichtige Mitteilung*** Relaunch der Homepage und „Freeze“ ab 04.12.2022

Zum Relaunch der Homepage wird am kommenden Montag ein Abbild der Homepage vom 04.12.22 in das neue Design übertragen. Dadurch kommt es zu einer Übergangszeit (Freeze), in der Daten, die ab diesem Zeitpunkt auf der Homepage eingegeben werden, nicht automatisch in das neue Design übertragen werden. […]

01.12.2022

Wirksamkeit systemischer Interventionen in arbeitsweltlichen Prozessen

Die von SG und DGSF für den 30. November vorgesehene Veranstaltung "Wie wirken systemische Interventionen in Beratungsformaten wie Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung?" (Videokonferenz) ist auf den 8. Februar 2023 verschoben worden. Anmeldungen von DGSF-Mitgliedern sind jetzt weiterhin möglich. […]

01.12.2022

Systemischer Forschungspreis 2023

Systemische Gesellschaft und DGSF vergeben auch im kommenden Jahr gemeinsam den Systemischen Forschungspreis. Die neue Ausschreibung läuft, Bewerbungen sind bis 28. Februar 2023 möglich. […]

Weitere Nachrichten …