Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Facharztweiterbildung in Systemischer Therapie
Print

Facharztweiterbildung in Systemischer Therapie

Veröffentlicht: 21.02.2017, aktualisiert: 20.02.2017
Die Ärztin Maria Klocker hat ihre Facharztweiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie in Systemischer Therapie absolviert. Sie ist die erste Psychiaterin, die ihre Facharztweiterbildung mit Systemischer Therapie als „Erstverfahren“ im September 2016 abgeschlossen hat.
Facharztweiterbildung in Systemischer Therapie

Maria Klocker hat ihre Facharztweiterbildung für Psychiatrie und Psychotherapie mit dem Erstverfahren Systemische Therapie abgeschlossen

Obwohl Systemische Therapie bereits 2008 in Deutschland als wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren eingestuft wurde, spielt sie in der ärztlichen Weiterbildung bisher kaum eine Rolle und eine psychotherapeutische Facharztweiterbildung schien bislang nur mit den psychodynamischen Verfahren oder Verhaltenstherapie möglich. DGSF-Fachreferentin Kerstin Dittrich hat Maria Klocker zu ihrem Weg durch die Facharztausbildung befragt. Im Interview schildert die Fachärztin ihre Beweggründe für die Wahl der der Systemischen Therapie und ihre Erfahrungen mit der Ausbildung.

Zum vollständigen Interview mit Maria Klocker