Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Fachtag zu Fort- und Weiterbildungsfragen mit Wilhelm Schmid
Print

Fachtag zu Fort- und Weiterbildungsfragen mit Wilhelm Schmid

Veröffentlicht: 31.03.2021, aktualisiert: 30.03.2021
Wie lernen wir? Im Wesentlichen aus Erfahrung, was eine schwierige Erkenntnis für einen Philosophen sei, erläuterte Wilhelm Schmid in seinem inspirierenden Abschlussvortrag im Rahmen des Online-Fachtags der DGSF zu Fort- und Weiterbildungsfragen am 22. März 2021. Der Vortrag wurde aufgezeichnet und ist im DGSF-YouTube-Kanal eingestellt.
Fachtag zu Fort- und Weiterbildungsfragen mit Wilhelm Schmid

Der Votrag von Wilhelm Schmid wurde aufgezeichnet

Der Fachtag war einem Thema mit vielfältigen Facetten gewidmet – der „Qualität im Kontext systemischer Fort- und Weiterbildungsangebote“. Im Fokus standen Gesichtspunkte gelungenen Lernen im Rahmen von gesellschaftlichen und pandemiebedingten Entwicklungen. Eröffnet wurde die Tagung von Dr. Astrid Beermann (DGSF-Vorstand) und Cumhur Tekbasaran (Fort- und Weiterbildungsausschuss), moderiert von Birgit Salewski, Peter Martin Thomas, Johannes Paetzel. Als Referierende konnten gewonnen werden: Dr. Gergana Vladova, Prof. Dr. Silke Trumpa , Prof. Dr. Holger Lindemann, Dr. Astrid Beermann und Dr. Birgit Aschemann.

Eine umfangreiche Tagungsdokumentation finden Sie hier und den Vortrag von Prof. Dr. Wilhelm Schmid zum Nachhören auf dem DGSF-YouTube-Kanal.

ai