Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Familie, Partizipation und Demokratie
Print

Familie, Partizipation und Demokratie

Veröffentlicht: 26.09.2018, aktualisiert: 26.09.2018
"Familie, Partizipation und Demokratie" ist derzeit das Thema beim Bundesforum Familie. Die DGSF ist Mitglied im Bundesforum und möchte den dortigen Diskussionsprozess mit systemischen Perspektiven begleiten. Sie lädt DGSF-Mitglieder und Interessierte zum Mitwirken ein.

In Zeiten rechtspopulistischer Strebungen innerhalb der Gesellschaft entstehen Fragen wie:

•    Welche Rolle spielen innerfamiliäre Kommunikationsstrukturen für die Ausbildung demokratischer Werte?
•    Welche Rahmenbedingungen fördern oder behindern die Bildung demokratischer Werte?
•    Welche Rolle nehmen Institutionen wie Kita und Schule ein?

Daniela Fritsch, Vorständin des DGSF-Mitgliedsinstitut inpeos e.V. aus Chemnitz, plant einen verbandsinternen Dialogprozess zu initiieren. Ziel ist, einen begonnenen Arbeitsprozess des Bundesforums Familie durch systemische Perspektiven, die innerhalb der DGSF erarbeitet werden, auch auf der Bundesebene fachlich zu fördern.

Inhalt des ersten Gesprächskreises wird ein Erfahrungsaustausch über den Umgang mit demokratieskeptischen Menschen und ihren Ansichten in der Beratungsarbeit und der Jugendhilfe sein. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen wird überlegt, in welchem Rahmen die Arbeit an dem Thema innerverbandlich fortgesetzt werden kann.

Alle DGSF-Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen, sich an dem Gesprächszirkel aktiv zu beteiligen und sind aufgerufen, sich bis zum 15. Oktober bei Daniela Fritsch unter zu melden.

Über den Ort des Treffens wird danach entschieden.

Infos zum Bundesforum: bundesforum-familie.de


Aktuelle Meldungen RSS
12.12.2019

Petition zur Personalbemessung in Kliniken für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Der Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK) hat eine Petition im Bundestag eingereicht. Der Gesetzgeber soll Maßnahmen für ausreichend Personal und genügend Zeit für eine gute Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen beschließen. Die Petition kann noch zwölf Tage mitgezeichnet werden! […]

10.12.2019

Unbegleitete Minderjährige: #WirHabenPlatz

Die DGSF unterstützt die Kampagne #WirHabenPlatz zur sofortigen Aufnahme unbegleiteter Minderjähriger aus Griechenland. […]

09.12.2019

„Mutig Räume öffnen – Vielfalt gestalten – Schätze finden“

Die 10. Multifamilientherapie Bundestagung findet unter dem Motto „Mutig Räume öffnen – Vielfalt gestalten – Schätze finden“ vom 13. bis zum 15. Mai 2020 im Kultur- und Tagungszentrum Schloßgarten Langenselbold statt. Veranstalter ist das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hanau. […]

Systemic for Future
06.12.2019

Systemic for Future

Die DGSF-Regionalgruppe Bergisches Land und die Akademie der Kulturellen Bildung veranstalten am 25. Januar eine "Denkwerkstatt Nachhaltigkeit für Systemiker*innen" in Remscheid. […]

05.12.2019

Online Befragung zu Nebenwirkungen

Mit einer Online-Befragung an der Hochschule Fulda sollen nicht beabsichtigte Nebenwirkungen von systemischer Therapie und Beratung erforscht werden; nähere Informationen und der Aufruf zur Beteiligung mit entsprechendem Link im Schreiben von Prof. Dr. Matthias Ochs und Bernhild Pfautsch. […]

Weitere Nachrichten …