Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Fünf neue DGSF-empfohlene Einrichtungen
Print

Fünf neue DGSF-empfohlene Einrichtungen

Veröffentlicht: 18.10.2017, aktualisiert: 19.10.2017
Mit dem Siegel „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ wurden kürzlich fünf neue Einrichtungen ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Mitgliederversammlung am 11. Oktober in München.
Fünf neue DGSF-empfohlene Einrichtungen

DGSF-Vorstände Filip Caby (r.) und Elisabeth Nicolai (6. v. r.) bei der Siegelverleihung in München

Ausgezeichnet wurden SySTEP aus Hof, die AGFJ Familienhilfe-Stiftung Heidelberg und Mannheim, die MEDIAN Klinik Odenwald (Abteilung Jugendpsychosomatik), das ZfP Südwürttemberg (Abteilung Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie) sowie die Tagesklinik FaTZ Neckargemünd. Vier der ausgezeichneten Einrichtungen konnten ihre Empfehlungsurkunden direkt bei der Mitgliederversammlung entgegennehmen.

Mit der Siegelverleihung an SySTEP gibt es nun erstmals eine DGSF-empfohlene Einrichtung im Bundesland Bayern. SySTEP und die AGFJ Familienhilfe-Stiftung sind beide in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig. Das Angebot der Abteilung Jugendpsychosomatik der MEDIAN Klinik Odenwald richtet sich insbesondere an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 21 Jahren. Das Familientherapeutische Zentrum (FaTZ) bietet integrierte tagesklinische Therapie für psychisch kranke Kinder mit Eltern und/oder psychisch kranke Eltern mit Kindern an. In der Abteilung Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie des ZfP Südwürttemberg werden u. a. Menschen mit Diagnosen aus den Bereichen Psychosen, aus dem schizophrenen Formenkreis, mit depressiven Störungen oder Persönlichkeitsstörungen behandelt.

Seit 2013 hat die DGSF das Qualitätssiegel „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ nunmehr an 27 Einrichtungen verliehen. Informationen zu allen Siegelträgern sind auf dieser Seite zu finden.

 

Die neu ausgezeichneten Einrichtungen sind im Web vertreten:


 

Aktuelle Meldungen RSS
15.07.2019

Appell „Exklusion beenden: Kinder- und Jugendhilfe für alle jungen Menschen und ihre Familien!“

Mit einem gemeinsamen Appell fordern rund 30 erstunterzeichnende Organisationen – darunter AGJ, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Behindertenrat, Landesministerien, und verschiedene Fachverbände – die Umsetzung einer inklusiven Jugendhilfe in Deutschland. Die DGSF hat den Appell mitgezeichnet. […]

11.07.2019

Abschlussbericht von EVASYKO

Für das DGSF-finanzierte Forschungsprojekt „Evaluation systemischer Konzepte psychosozialer Versorgung in nicht heilkundlichen Kontexten“ (EVASYKO) liegt jetzt der Abschlussbericht vor. Die Studie liefert einen Beitrag zur Systematisierung von Wissen über Verbreitung, Konzepte, Effekte und Wirksamkeit systemischer Arbeit in nicht heilkundlichen Settings. […]

Systemiker wird Präsident der Bremer Psychotherapeutenkammer
08.07.2019

Systemiker wird Präsident der Bremer Psychotherapeutenkammer

Hans Schindler, langjähriges Vorstandsmitglied der Systemischen Gesellschaft und DGSF-Mitglied, ist im Juni zum Präsidenten der Bremer Landespsychotherapeutenkammer gewählt worden. Er war bereits seit 2007 Beisitzer im Vorstand der Psychotherapeutenkammer Bremen, seit 2011 stellvertretender Präsident. […]

05.07.2019

Liebe Voll Leben - ein schillerndes Konstrukt in der systemischen Arbeit

Die Regionalgruppe Münster und die Fachgruppe Systemische Paar- und Sexualberatung laden am 8. November 2019 zum gemeinsamen Fachtag nach Münster ein. […]

Diversität: „Wie findet Vielfalt Sprache, Ausdruck, Handlung und Haltung?“
03.07.2019

Diversität: „Wie findet Vielfalt Sprache, Ausdruck, Handlung und Haltung?“

Der Regionentag West in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln am 31. August wendet sich auf experimentelle Weise dem Thema Vielfalt zu. […]

Weitere Nachrichten …