Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Gesundheitsschutz und Kinderschutz nicht gegeneinander ausspielen
Print

Gesundheitsschutz und Kinderschutz nicht gegeneinander ausspielen

Veröffentlicht: 30.04.2020, aktualisiert: 04.05.2020
In einem Zwischenruf „Kinderschutz und Gesundheitsschutz jetzt weiter ausbauen!“ weist die DGSF darauf hin, dass es dringend notwendig ist, die Auswirkungen von Maßnahmen des Gesundheitsschutzes auf die Entwicklung von Kindern und den Kinderschutz zu bedenken und in die Strategieplanung zu Öffnungen von Kindertagesstätten und Schulen mit einzubeziehen.

Dabei seien Gesundheitsschutz und Kinderschutz miteinander vereinbar und dürften nicht gegeneinander ausgespielt werde, so das  Fazit des  "Zwischenrufs.

Zum Zwischenruf Kinderschutz und Gesundheitsschutz jetzt weiter ausbauen!

Pressemittelung zum Zwischenruf: Künftige Coronamaßnahmen: Fachverband fordert, Gesundheitsschutz und Kinderschutz nicht gegeneinander auszuspielen