Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Hilfen und Beratung in kritischen Lebensphasen
Print

Hilfen und Beratung in kritischen Lebensphasen

Veröffentlicht: 06.11.2019, aktualisiert: 07.11.2019
Am Lebensende stellen sich die Fragen zur eigenen Würde, Selbstbestimmung und Autonomie häufig mit enormer Intensität und Tragweite. Mit diesen Fragen befasst sich der DGSF-Fachtag "Präventive Hilfen und Beratung in kritischen Lebensphasen" am 20. November 2019 in Vallendar. Kurzfristige Anmeldung noch möglich!

Fachtag der DGSF-Fachgruppe Pflege mit Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Prof. Dr. Renate Zwicker-Pelzer, Prof. Dr. Frank Weidner, Dr. Henning Scherf, Günther Schlott, Irene Hössl, Sabine Scriba, Susanne Kiepke-Ziemes und Andrea Rose - in Kooperation mit dem ISTN Koblenz. Institut für Systemische Beratung, Therapie und Supervision.

Anmeldung (bis zum 10. November 2019) unter: http://istn-koblenz.de/kontakt/anmeldung (Info: koblenz@istn-online.de)
Tagungsgebühr: 65,00€, Tagungsgebühr für DGSF-Mitglieder: 55,00€

Tagungsort: Phil.-Theol. Hochschule Vallendar (PTHV), Pallottistr. 3, 56179 Vallendar

Alle Informationen zur Anmeldung und Kosten hier im Veranstaltungsflyer.

Aktuelle Meldungen RSS
19.02.2020

Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen verabschiedet

Der Bundesrat hat am 14. Februar 2020 dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums zu einer Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen mit zahlreichen eigenen Änderungen zugestimmt. Die Verordnung soll am 1. September 2020 in Kraft treten. […]

18.02.2020

DGSF-Verbandstag: „Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“

„Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“ - die DGSF lädt ihre Mitglieder am 27. März 2020 zum Verbandstag nach Erfurt ein. Anmeldeschluss ist am 29. Februar. […]

13.02.2020

Verfahrensvielfalt in der Psychotherapie

Am morgigen Freitag, 14. Februar 2020, steht im Bundesrat die Approbationsordnung für das neu geschaffene Psychotherapie-Studium zur Abstimmung. Die systemischen Fachverbände DGSF und SG fordern, dass die vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegte Approbationsordnung nur in abgeänderter Form verabschiedet wird. Entsprechende Vorschläge sind als Änderungsanträge von den zuständigen Ausschüssen eingebracht worden. […]

12.02.2020

Systemischer Forschungspreis 2020

Die beiden systemischen Fachverbände DGSF und Systemische Gesellschaft (SG) vergeben in diesem Jahr erneut gemeinsam den Systemischen Forschungspreis. Die Ausschreibung läuft bis zum 1. Mai 2020. […]

Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe
10.02.2020

Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe

Steuerungsgruppe zur „Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe“ hat ihre Arbeit aufgenommen. […]

Weitere Nachrichten …