Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Kinderarmut bekämpfen
Print

Kinderarmut bekämpfen

Veröffentlicht: 17.11.2022, aktualisiert: 17.11.2022
Mehr als 50 Organisationen – darunter die DGSF – haben die Bundesregierung in einem gemeinsamen Appell dazu aufgefordert, Kinderarmut entschieden zu bekämpfen und die dafür notwendigen Mittel im Bundeshaushalt zur Verfügung zu stellen.

Die unterzeichnenden Organisationen des Ratschlags Kinderarmut fordern in ihrer gemeinsamen Erklärung „Solidarität mit armutsbetroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien – besonders in der Inflationskrise!“, Armutslagen von jungen Menschen nicht länger hinzunehmen. In ihrer Erklärung fordern die Organisationen und weitere Unterstützer die Politik daher dazu auf, die Interessen und Bedarfe von Kindern und Jugendlichen endlich in den Mittelpunkt zu rücken und die dafür notwendigen finanziellen Mittel bereitzustellen. Gerade angesichts der steigenden Preise, die für viele Privathaushalte und soziale Einrichtungen schwer zu stemmen sind, dürfe jetzt nicht am falschen Ende gespart werden.

Die gemeinsame Erklärung basiert auf  dem Wissen, dass für eine erfolgreiche Armutsbekämpfung monetäre Leistungen und Investitionen in die Infrastruktur nicht gegeneinander ausgespielt werden dürfen. Für ein Aufwachsen in Wohlergehen benötigen Kinder und Jugendliche beides: eine auskömmliche finanzielle Absicherung und eine gut ausgebaute soziale Infrastruktur, durch die alle Kinder und Jugendlichen dazu befähigt werden, ihre Potenziale und Talente zu entwickeln.

Zur Erklärung


Aktuelle Meldungen RSS
Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten
01.02.2023

Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten

Am 15. Juni 2023 veranstaltet die DGSF den Fachtag „Systemische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe in besonderen Zeiten“ in Köln. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Teilnehmende erwartet ein Programm mit inspirierenden Vorträgen, vielfältigen Workshops sowie Gelegenheit zum Netzwerken und zum persönlichen Austausch. Anmeldeschluss ist der 26. Mai. […]

Kultur und Migration X
31.01.2023

Kultur und Migration X

Die aktuelle Ausgabe 1/2023 der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung (ZSTB) beschäftigt sich erneut mit "Kultur und Migration" und richtet den Fokus insbesondere auf das Thema Rassismus. […]

Hingeschaut: Merk-würdige Rahmenbedingungen in den aufsuchenden Hilfen zur Erziehung
30.01.2023

Hingeschaut: Merk-würdige Rahmenbedingungen in den aufsuchenden Hilfen zur Erziehung

Die DGSF lädt ein zu einer kostenfreien Online-Fachtagung am 24. April d. J. im Rahmen eines politischen und fachlichen Qualitätsaufrufs des Verbands für die ambulanten aufsuchenden Erziehungshilfen in Familien. […]

Qualität zum Erleben und Inspirieren lassen
30.01.2023

Qualität zum Erleben und Inspirieren lassen

Im Rahmen eines Praxistages im November öffneten die DGSF-empfohlenen Einrichtungen ihre Wissensräume, Schatz- und Erfahrungskisten. Ein Nachbericht zur Veranstaltung wurde nun veröffentlicht. […]

Vierter Fachtag: Systemic for Future
26.01.2023

Vierter Fachtag: Systemic for Future

Die Akademie der Kulturellen Bildung veranstaltet am 10. März 2023 in Remscheid den vierten Fachtag "Systemic for Future", diesmal unter dem Titel "Hoffen und Bangen und die Kunst der Ausrede – psychologische Aspekte des Klimawandels". […]

Weitere Nachrichten …