Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Klimastreik vor der Bundestagswahl
Print

Klimastreik vor der Bundestagswahl

Veröffentlicht: 17.09.2021, aktualisiert: 03.09.2021
Die DGSF ist Mitglied der Klima-Allianz Deutschland, die den nächsten Klimastreik kurz vor der Bundestagswahl - am 24. September - unterstützt. Für echten Klimaschutz, eine Zukunft ohne Klimakrise und das Versprechen, die Bundestagswahl zur Klimawahl zu machen.

In wenigen Wochen, am 24. September findet vor der Bundestagswahl der große bundesweite Klimastreik von Fridays For Future statt. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis unterstützt diesen Klimastreik. Darunter auch die Klima-Allianz Deutschland, zu deren Mitgliedern die DGSF zählt.

Aus dem Aufruf:

"Globaler Klimastreik am 24. September 2021

Wir müssen jetzt handeln, um die Klimakrise und das weltweite Artensterben einzudämmen und das 1,5-Grad-Limit des Pariser Klimaabkommens einhalten zu können. Bisher hat die Große Koalition auf den Protest von Millionen Menschen auf den Straßen nur halbherzig reagiert. Doch mit der Bundestagswahl können wir das ändern: Wenn wir erneut die Straßen füllen, machen wir gemeinsam Klima zum zentralen Thema der Wahl – und stimmen am 26. September für konsequenten Klimaschutz.
Wer unsere Stimme für die Bundestagswahl will, muss die Freiheit zukünftiger Generationen schützen und die Lösung der Klimakrise als riesige Gelegenheit begreifen, unsere Gesellschaft moderner, demokratischer und gerechter aufzustellen – für Millionen gute Jobs und ein besseres Leben für alle."

Zum vollständigen Aufruf und den konkreten Forderungen

Veranstaltung/Demonstration in der Nähe finden

Zu fridaysforfuture.de.

In der DGSF gibt es ein Netzwerk Klimaschutz.