Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Künftige Zusammenarbeit von DGSF und SG
Print

Künftige Zusammenarbeit von DGSF und SG

Veröffentlicht: 31.10.2020, aktualisiert: 31.10.2020
Video „Gestaltung der Zukunft“, Webkonferenz mit Vorstandsmitgliedern und Projektteilnehmenden, Online-Mitgliederversammlung der DGSF am 7. November 2020 mit Meilensteinentscheid

Von Juli 2019 bis April 2020 befasste sich eine zwölfköpfige Projektgruppe, paritätisch mit SG- und DGSF-Mitgliedern besetzt und unter Moderation eines erfahrenen Organisationsberaters, mit der künftigen Zusammenarbeit der systemischen „Schwesterverbände“. Ziel der Projektgruppe sollte sein, eine Standortbestimmung der Arbeit und Zusammenarbeit von DGSF und SG vorzunehmen, Herausforderungen der Zukunft zu erheben sowie den Vorständen und den Mitgliedern mögliche Stoßrichtungen für die künftige strukturelle Zusammenarbeit vorzuschlagen.

Einen guten Einblick in die Arbeit der Projektgruppe gibt ein von der SG produziertes Video "Gestaltung der Zukunft" mit Interviews mit Projektteilnehmenden sowie mit dem von beiden Verbänden beauftragten Organisationsberater und einer Einführung durch die Vorsitzenden: www.youtube.com/watch?v=HpCNXQZrlHM&feature=youtu.be.

Vor dem bei der kommenden Mitgliederversammlung geplanten „Meilensteinentscheid“ bietet der Vorstand die Möglichkeit zur weiteren Information und Online-Diskussion über die künftige Zusammenarbeit der beiden systemischen Fachverbände:

Webkonferenz am Montag, 2. November 2020, 18.30 bis 20 Uhr.

(Zugangsdaten: https://us02web.zoom.us/j/85946424455?pwd=aHZpTU9HTlpjOXpvMllNVncrazd2QT09; Meeting-ID: 859 4642 4455, Kenncode: 499678)

Weitere Infos:

Die Online-Mitgliederversammlung der DGSF findet statt am Samstag, 7. November 2020, von 11.00 bis 15.30 Uhr. Eine Anmeldung bis zum 1. November 2020 ist erforderlich, um die notwendigen technischen Vorbereitungen zu treffen. Das Anmeldeformular für die Online-Mitgliederversammlung wurde allen Mitgliedern zugestellt und findet sich im Mitgliederbereich der DGSF-Internetseiten.