Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Maskenpflicht in Praxen
Print

Maskenpflicht in Praxen

Veröffentlicht: 08.05.2020, aktualisiert: 24.05.2020
Seit Ende April gilt bundesweit eine Maskenpflicht für den öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. In einigen Bundesländern und Kommunen ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz nach den jüngsten Coronaverordnungen auch beim Arztbesuch und in der psychotherapeutischen Praxis vorgeschrieben.

Das gilt beispielsweise für die Länder NRW (seit 27. April), Mecklenburg-Vorpommern (seit dem  29. April, ) und Hessen  (seit 4. Mai). Geltungsbereich und genauere Bestimmungen (in Mecklenburg-Vorpommern z. B. nur  "außerhalb der ärztichen  Konsultation") sind unterschiedlich. Der Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend für Arztpraxen und Praxen von Psychologischen Psychotherpeut*innen sowie Kinder- und Jugendlichenpschotherapeut*innen, eine darüber hinaus gehende Geltung für ähnliche Einrichtungen des Gesundheitswesens, für weitere Gesundheits- oder Heilberufe ist ggf. örtlich/regional zu prüfen, ebenso die Geltungsdauer.

Einschätzungen für die psychotherapeutische Behandlung in einer Meldung der PtK Bayern vom 7. Mai: https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/id/li_aenderungbayerischeinfektionsschutzmassnahmen.html

Übersicht über die Vorschriften zur Maskenpflicht in Psychotherapiepraxen in den einzelnen Bundesländern (auf den Internetseiten des bvvp): https://bvvp.de/wp-content/uploads/2020/05/20200514-%C3%9Cbersicht-Maskenpflicht_public.pdf

Aktuelle Meldungen RSS
21.09.2020

Qualifikationsrahmen Beratung

Die DGSF fördert als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Beratung e.V. (DGfB) ein Forschungsprojekt zur Entwicklung von Kompetenzstandards für Beraterinnen und Berater. […]

16.09.2020

30 Jahre Neue Bundesrepublik – Tagung in Naumburg

30 Jahre Neue Bundesrepublik – An der Grenze!? – Deutschland in Europa neu denken", Tagung am 24. Oktober in Naumburg als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung. […]

15.09.2020

DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein

Zur Vorbereitung eines „Meilensteinentscheids“ zur künftigen Zusammenarbeit von DGSF und Systemischer Gesellschaft (SG) holen die beiden Verbände ein Stimmungsbild bei ihren Mitgliedern ein. Der Vorstand der DGSF ruft daher innerhalb der Mitgliedschaft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf. […]

Webinar Talking about Feelings
27.08.2020

Webinar Talking about Feelings

Dirk Rohr, DGSF-Mitglied und Präsident der European Association for Counselling (EAC), hat im Juni 2020 ein Webinar für EAC-Mitglieder angeboten: Talking about Feelings – a Tribute to Otto Rank, Carl Rogers, Fritz Perls and Virginia Satir in Times of Covid-19. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung, die Rohr auch DGSF-Mitgliedern zugänglich gemacht hatte, ist jetzt online. […]

18.08.2020

Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts – Stellungnahme

Das Bundesforum Vormundschaft und Pflegschaft hat kürzlich eine Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts abgegeben. Die DGSF arbeitet im Fachbeirat des Bundesforums und möchte auf die fundierte Stellungnahme hinweisen. […]

Weitere Nachrichten …