Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Maskenpflicht in Praxen
Print

Maskenpflicht in Praxen

Veröffentlicht: 08.05.2020, aktualisiert: 24.05.2020
Seit Ende April gilt bundesweit eine Maskenpflicht für den öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. In einigen Bundesländern und Kommunen ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz nach den jüngsten Coronaverordnungen auch beim Arztbesuch und in der psychotherapeutischen Praxis vorgeschrieben.

Das gilt beispielsweise für die Länder NRW (seit 27. April), Mecklenburg-Vorpommern (seit dem  29. April, ) und Hessen  (seit 4. Mai). Geltungsbereich und genauere Bestimmungen (in Mecklenburg-Vorpommern z. B. nur  "außerhalb der ärztichen  Konsultation") sind unterschiedlich. Der Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend für Arztpraxen und Praxen von Psychologischen Psychotherpeut*innen sowie Kinder- und Jugendlichenpschotherapeut*innen, eine darüber hinaus gehende Geltung für ähnliche Einrichtungen des Gesundheitswesens, für weitere Gesundheits- oder Heilberufe ist ggf. örtlich/regional zu prüfen, ebenso die Geltungsdauer.

Einschätzungen für die psychotherapeutische Behandlung in einer Meldung der PtK Bayern vom 7. Mai: https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/id/li_aenderungbayerischeinfektionsschutzmassnahmen.html

Übersicht über die Vorschriften zur Maskenpflicht in Psychotherapiepraxen in den einzelnen Bundesländern (auf den Internetseiten des bvvp): https://bvvp.de/wp-content/uploads/2020/05/20200514-%C3%9Cbersicht-Maskenpflicht_public.pdf

Aktuelle Meldungen RSS
27.11.2020

DGSF-empfohlene Einrichtungen – Siegelverleihungen

Während der Online-Mitgliederversammlung am 7. November 2020 wurden die teilnehmenden DGSF-Mitglieder über die Verleihung des Siegels „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ an sieben Jugendhilfeeinrichtungen informiert. […]

DGSF-Jahrestagung 2021: "geförderte Tickets"
24.11.2020

DGSF-Jahrestagung 2021: "geförderte Tickets"

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung – Systemisch-Interkulturelles Kompetenzcentrum in Wiesbaden (SIK) – fördern die Teilnahme an der 21. wissenschaftlichen Jahrestagung für gering verdienende DGSF-Mitglieder. […]

23.11.2020

Systemische Sachverständigentätigkeit – neue Weiterbildungsrichtlinien

Neue Aufbau-Richtlinien „Systemische Sachverständigentätigkeit im Familien- und Kindschaftsrecht (DGSF)“ wurden auf der diesjährigen Online-Mitgliederversammlung am 7. November beschlossen. […]

19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet
20.11.2020

19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Roundtable Coaching e.V. (RTC) bringen zum 19. Mal die Coaching Umfrage Deutschland heraus. Schwerpunkt der Umfrage – sie ist bis zum 31. Januar 2021 online – ist das Thema Digitalisierung. Die DGSF, Mitglied des RTC, bittet um rege Teilnahme. […]

17.11.2020

Online-Mitgliederversammlung: Protokoll, kein Meilensteinentscheid

Der Vorstand der DGSF hat der Mitgliederversammlung am 7. November keinen Beschlussantrag zur künftigen Zusammenarbeit von Systemischer Gesellschaft und DGSF vorgelegt. Der zunächst geplante "Meilensteinentscheid" ist damit entfallen. Weitere Informationen zur Online-Mitgliederversammlung sind im Protokoll festgehalten, das jetzt im Mitgliederbereich veröffentlicht ist. […]

Weitere Nachrichten …