Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Mitgliederversammlung mit Marktplatz
Print

Mitgliederversammlung mit Marktplatz

Veröffentlicht: 12.10.2017, aktualisiert: 25.10.2017
Rund 200 Mitglieder kamen am 11. Oktober zur Mitgliederversammlung der DGSF in das Münchener Kongresszentrum MOC. Alle Anträge zu den Weiterbildungsrichtlinien wurden mit großer Mehrheit verabschiedet.
Mitgliederversammlung mit Marktplatz

Der DGSF-Vorsitzende eröffnete die Mitgliederversammlung

Erstmals wurden die üblichen Tätigkeitsberichte interaktiv auf einem "Marktplatz" im Foyer der Halle 4 des MOC dargestellt. So wurde es eine recht bewegte Mitgliederversammlung: Nach der zügigen Behandlung der Formalia wie Tagesordnung, Protokoll und Sitzungsmoderation sowie einer kurzen Einführung durch den DGSF-Vorsitzenden Björn Enno Hermans konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Sitzungssaal schon wieder verlassen. Sie konnten sich im Foyer an fast 20 Marktständen Informationen holen, Anregungen geben und diskutieren. Diese Möglichkeiten wurden rege genutzt. Dass manche Begegnungen dann auch in der wunderbaren Herbstsonne vor dem Gebäude erfolgten, tat dem Trubel auf dem Marktplatz keinen Abbruch.

Zur Mitgliederversammlung gab es wieder die Verleihung weiterer Siegel an „DGSF-empfohlene Einrichtungen“: Diesmal konnten SySTEP aus Hof und die AGFJ Familienhilfe-Stiftung, Heidelberg und Mannheim, ausgezeichnet werden, beide in der Kinder- und Jugend- oder Familienhilfe aktiv, sowie die MEDIAN Klinik Odenwald, Abteilung Jugendpsychosomatik, das ZfP Südwürttemberg, Abteilung Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie,und die Tagesklinik FaTZ Neckargemünd. Vier der ausgezeichneten Einrichtungen konnten ihre Urkunden bei der Mitgliederversammlung entgegennehmen.

Verabschiedet aus dem Fort- und Weiterbildungsausschuss wurde Armin Miehling, wiedergewählt wurde Rainer Fritz, Iris Thanbichler wurde neu in den Ausschuss gewählt.

Alle Richtlinienänderungen wurden von der Richtlinien-Flussauen-Kommission eingebracht und mit großer Mehrheit verabschiedet. Auch wenn die Änderungen für die Lehrendenrichtlinien für eine längere Diskussion sorgten, konnte die Mitgliederversammlung fast pünktlich um 20:15 Uhr abgeschlossen werden. Die Gelegenheit zur weiteren Unterhaltung beim gemeinsamen Umtrunk wurde gut genutzt.

Obschon alle Anträge ohne Änderungen verabschiedet wurden, so wurde doch deutlich, dass die Überarbeitung der Richtlinien mit den jetzt beschlossenen Änderungen keineswegs beendet ist, aus der Diskussion haben sich einige neue Anfragen und Aufträge ergeben. Die Richtlinien-Flussauen-Kommission wird weiterarbeiten.

Lebendige Mitgliederversammlung

Viel Trubel auf dem Marktplatz

Stellwand des Ethikbeirats

Rege Diskussion an den einzelnen Stellwänden

Schatzmeister

Beim DGSF-Schatzmeister Alexander Korittko durften Mitglieder auch einmal in die Schatztruhe greifen

Änderung der Richtlinien

Das Foto lässt es erahnen: Bei den Änderungen der Richtlinien wurde es kompliziert

Aktuelle Meldungen RSS
Spannende Mitgliederversammlung
24.09.2018

Spannende Mitgliederversammlung

Zwei neue Vorstandsmitglieder gewählt, „Doppelspitze“ im Vorstand eingeführt und weitere Forschungsförderung beschlossen. Bei der DGSF-Mitgliederversammlung vergangene Woche in Oldenburg konnte eine umfangreiche Tagesordnung bewältigt werden. […]

AOK PLUS: die erste systemische Krankenkasse
23.09.2018

AOK PLUS: die erste systemische Krankenkasse

Seit 2017 ist die AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen – institutionelles Mitglied der DGSF und damit Vorreiter innerhalb der Kassenlandschaft. Verantwortlich für diesen Schritt ist Steffen Engermann, der als Trainer im Bereich Personalentwicklung der AOK PLUS arbeitet. Ein Interview. […]

Ich, Du und die anderen
20.09.2018

Ich, Du und die anderen

Jürgen Kriz hielt heute Morgen den Eröffnungsvortrag zur 18. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF. Titel der Keynote des Emeritus für Psychotherapie und Klinische Psychologie an der Universität Osnabrück: "Ohne Dich und die anderen gäbe es kein "ich" – Doch wer seid Ihr in meiner Lebenswelt?" […]

Vianova-Schule in Freiburg mit Siegel ausgezeichnet
19.09.2018

Vianova-Schule in Freiburg mit Siegel ausgezeichnet

Die Freie Schule Vianova gGmbH in Freiburg trägt nun das DGSF-Siegel „empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“. Die feierliche Übergabe fand im Juli statt. […]

17.09.2018

Entwurf des Kita-Qualitätsentwicklungsgesetzes erntet Kritik

Der Entwurf des Kita-Qualitätsentwicklungsgesetzes (Gute-KiTa-Gesetz), das von vielen Verbänden kritisch gesehen wird, soll noch im September im Kabinett beraten werden. Das Gesetz soll Anfang 2019 in Kraft treten. […]

Weitere Nachrichten …