Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Neue Ausgabe der Familiendynamik: Geschwister
Print

Neue Ausgabe der Familiendynamik: Geschwister

Veröffentlicht: 13.01.2020, aktualisiert: 13.01.2020
Geschwistern bleibt man lebenslang verbunden, und auch wenn man sich von ihnen lossagt, bleiben sie Geschwister. Fünf Beiträge der neuen Ausgabe der Familiendynamik befassen sich mit Fragen der besonderen Beziehung von Geschwistern, Geschwisterkonstellationen oder Geschwisterrivalität. Darüber hinaus veröffentlicht die Zeitschrift einen Vortragstext der im Sommer vergangenen Jahres verstorbenen ungarischen Philosophin Agnes Heller.
Neue Ausgabe der Familiendynamik: Geschwister

Titel der der FD, Heft 1/2020

Auch im Heft 1, 2020:
Ein Beitrag von DGSF-Fachreferenten Birgit Averbeck über die Kooperation von Jugendhilfe und Gesundheitswesen/Psychiatrie "Polynesisches Segeln in unruhigen Gewässern" und ein Beitrag von Gabriele Bachem-Böse, Michaela Herchenhan und Miee Park "Systemische Haltung in Jugendhilfeeinrichtungen fördern und evaluieren –  geht das?"
Im Beitrag von Bachem-Böse, Herchenhan und Park wird über das Evaluationsprojekt im Rahmen der Vergabe des "DGSF-Siegels" für systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtungen berichtet (siehe auch: www.dgsf.org/zertifizierung/dgsf-empfohlene-einrichtungen/evaluation/pilotprojekt).

Aktuelle Meldungen RSS
19.02.2020

Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen verabschiedet

Der Bundesrat hat am 14. Februar 2020 dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums zu einer Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen mit zahlreichen eigenen Änderungen zugestimmt. Die Verordnung soll am 1. September 2020 in Kraft treten. […]

18.02.2020

DGSF-Verbandstag: „Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“

„Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“ - die DGSF lädt ihre Mitglieder am 27. März 2020 zum Verbandstag nach Erfurt ein. Anmeldeschluss ist am 29. Februar. […]

13.02.2020

Verfahrensvielfalt in der Psychotherapie

Am morgigen Freitag, 14. Februar 2020, steht im Bundesrat die Approbationsordnung für das neu geschaffene Psychotherapie-Studium zur Abstimmung. Die systemischen Fachverbände DGSF und SG fordern, dass die vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegte Approbationsordnung nur in abgeänderter Form verabschiedet wird. Entsprechende Vorschläge sind als Änderungsanträge von den zuständigen Ausschüssen eingebracht worden. […]

12.02.2020

Systemischer Forschungspreis 2020

Die beiden systemischen Fachverbände DGSF und Systemische Gesellschaft (SG) vergeben in diesem Jahr erneut gemeinsam den Systemischen Forschungspreis. Die Ausschreibung läuft bis zum 1. Mai 2020. […]

Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe
10.02.2020

Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe

Steuerungsgruppe zur „Wirksamkeitsstudie aufsuchender systemischer Arbeit in der Jugendhilfe“ hat ihre Arbeit aufgenommen. […]

Weitere Nachrichten …