Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Neue Befugnisse für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
Print

Neue Befugnisse für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Veröffentlicht: 20.06.2017, aktualisiert: 27.07.2017
Kassenzugelassene Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten können seit Juni auch Krankenfahrten und Krankentransport sowie Soziotherapie und medizinische Rehabilitation verordnen. Zudem können sie wegen psychischer Erkrankung zur stationären Behandlung ins Krankenhaus einweisen. Veränderte Richtlinien sind Anfang des Monats in Kraft getreten.

Mehr Informationen auf den Seiten der Bundespsychotherapeutenkammer.