Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Drei neue DGSF-empfohlene Einrichtungen sowie Wiederempfehlung
Print

Drei neue DGSF-empfohlene Einrichtungen sowie Wiederempfehlung

Veröffentlicht: 15.06.2021, aktualisiert: 07.07.2021
Im Rahmen ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14. Juni in Fulda zeichnete die DGSF drei Einrichtungen mit dem Siegel „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ aus. Zudem erhielt eine Einrichtung eine Wiederempfehlung.
Drei neue DGSF-empfohlene Einrichtungen sowie Wiederempfehlung

Filip Caby und Gabriele Bachem-Böse sprachen die Laudatio

Erstmals ging das Siegel in diesem Jahr an eine Beratungsstelle - Broken Rainbow e. V. - sowie ein Sozialpädiatrisches Zentrum - Marien Hospital Papenburg Aschendorf. Auch das Albert-Schweitzer-Therapeutikum in Hozminden und cse aus Essen (Tagesgruppe MehrFamilienHaus) wurden als „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ ausgezeichnet. Vertretende der jeweiligen Einrichtung konnten ihren Glaspokal nebst Empfehlungsurkunde und Blumenstrauß am Montag live entgegennehmen. Die Würdigung erfolgte durch DGSF-Vorstandsvorsitzenden Filip Caby und Gabriele Bachem-Böse, Mitglied der Empfehlungsgruppe.

Nachträglich öffentlich gewürdigt wurden Jugendhilfe Creglingen und Logo Köln. Vertretende beider Einrichtungen nahmen am Montag vor Publikum einen Blumenstrauß entgegen, da im Corona-Jahr 2020 die öffentliche Siegelübergabe nicht hatte stattfinden können.

Alle Informationen zum Empfehlungsprozess unter: www.systemische-einrichtungen.de

(js)

 

Außerordentliche MV 2021: Siegelübergabe empfohlene Einrichtungen

Filip Caby (links außen) und Gabriele Bachem-Böse (rechts außen) mit Vertretenden der neuen empfohlenen Einrichtungen in Fulda: Albert-Schweitzer-Therapeutikum Holzminden, Sozialpädiatrisches Zentrum (Marien Hospital Papenburg), cse Essen (Tagesgruppe MehrFamilienHaus) und Broken Rainbow

Siegelübergabe 2021 - empfohlene Einrichtungen

Nachträgliche öffentliche Würdigung: Vertretende der Jugendhilfe Creglingen (links) und von Logo Köln (rechts) nahmen einen Blumenstrauß von Filip Caby, DGSF-Vorstandsvorsitzender (ganz rechts), entgegen

 

 

Aktuelle Meldungen RSS
19.07.2021

Psychosoziale Hilfeangebote im Wandel

Das neue Heft der ZSTB "Auf den Spuren hilfreicher Veränderungen – psychosoziale Hilfeangebote im Wandel" ist erschienen und enthält Beiträge von prominenten DGSF-Mitgliedern. Autoren sind unter anderen die ehemalige DAF-Vorsitzende Marie-Luise Conen und die derzeitige DGSF-Vorsitzende Anke Lingnau-Carduck. […]

Systemic Resonances and Interferences
15.07.2021

Systemic Resonances and Interferences

Die 11. Tagung der European Family Therapy Association (EFTA) wird 2022 in Ljubljana, Slovenien, stattfinden. Die EFTA-Tagungen werden alle drei Jahre in unterschiedlichen Ländern Europas ausgerichtet. […]

Psychiatrie unter der Lupe
01.07.2021

Psychiatrie unter der Lupe

Kurz vor Beginn der Sommerferien liegt die aktuelle Ausgabe 2/2021 der Zeitschrift KONTEXT vor. Die Autoren der drei Fachbeiträge nehmen diesmal die Psychiatrie unter die Lupe und betrachten das Verhältnis zwischen Psychiatrie und systemischer Therapie in der Vergangenheit, Gegenwart und in einer möglichen Zukunft. […]

30.06.2021

Protokoll der Mitgliederversammlung

Das Protokoll der außerordentlichen DGSF-Mitgliederversammlung am 14. Juni 2021 in Fulda ist jetzt im Mitgliederbereich der Internetseiten eingestellt. […]

Neuer Termin für «Coaching meets Research»
29.06.2021

Neuer Termin für «Coaching meets Research»

Die DGSF ist Partner des virtuellen 6. Internationalen Coachingkongresses: «Coaching Essentials 1980-2050». Neuer Termin für den nun virtuellen Kongress in der Reihe «Coaching meets Research» ist der 18. bis 19. November 2021. […]

Weitere Nachrichten …