Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Respekt-Rente
Print

Respekt-Rente

Veröffentlicht: 22.02.2019, aktualisiert: 21.02.2019
Eine sogenannte Respekt-Rente ohne Bedürftigkeitsprüfung sei ein unzureichender Schritt in eine richtige Richtung. Das ist der Tenor einer aktuellen Stellungnahme der DGSF-Fachgruppe Armut-Würde-Gerechtigkeit und des gesellschaftspolitischen Sprechers der DGSF zu den aktuellen rentenpolitischen Vorschlägen aus dem Bundesarbeitsministerium.

"Wir treten ein für einen Sozialstaat, in dem die Leistungsfähigen sich wieder angemessen an der Bewältigung der gemeinsamen sozialen Aufgaben beteiligen. Und in dem die Angst vor der Altersarmut wo immer möglich gemildert wird. Die Respekt-Renteist dazu ein kleiner und unvollkommener Beitrag, aber einer in die richtige Richtung", heißt es in der Stellungnahme.

Zur Stellungnahme

Aktuelle Meldungen RSS
20 Jahre DGSF: Happy Birthday
22.09.2020

20 Jahre DGSF: Happy Birthday

Heute vor 20 Jahren wurde die DGSF gegründet. Sie entstand durch den Zusammenschluss zweier Vorgängerverbände, der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Familientherapie (DAF) und dem Dachverband für Familientherapie und systemisches Arbeiten (DFS). Der Verschmelzungsvertrag der Verbände DAF und DFS wurde am 22. September 2000 in Berlin beschlossen. […]

21.09.2020

Qualifikationsrahmen Beratung

Die DGSF fördert als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Beratung e.V. (DGfB) ein Forschungsprojekt zur Entwicklung von Kompetenzstandards für Beraterinnen und Berater. […]

16.09.2020

30 Jahre Neue Bundesrepublik – Tagung in Naumburg

30 Jahre Neue Bundesrepublik – An der Grenze!? – Deutschland in Europa neu denken", Tagung am 24. Oktober in Naumburg als Hybrid aus Präsenz- und Online-Tagung. […]

15.09.2020

DGSF holt Stimmungsbild zu „Meilensteinentscheid“ ein

Zur Vorbereitung eines „Meilensteinentscheids“ zur künftigen Zusammenarbeit von DGSF und Systemischer Gesellschaft (SG) holen die beiden Verbände ein Stimmungsbild bei ihren Mitgliedern ein. Der Vorstand der DGSF ruft daher innerhalb der Mitgliedschaft zur Teilnahme an der Online-Befragung auf. […]

Webinar Talking about Feelings
27.08.2020

Webinar Talking about Feelings

Dirk Rohr, DGSF-Mitglied und Präsident der European Association for Counselling (EAC), hat im Juni 2020 ein Webinar für EAC-Mitglieder angeboten: Talking about Feelings – a Tribute to Otto Rank, Carl Rogers, Fritz Perls and Virginia Satir in Times of Covid-19. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung, die Rohr auch DGSF-Mitgliedern zugänglich gemacht hatte, ist jetzt online. […]

Weitere Nachrichten …