Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Roundtable Coaching e. V. gegründet
Print

Roundtable Coaching e. V. gegründet

Veröffentlicht: 29.04.2020, aktualisiert: 28.04.2020
Ende März ist der „Roundtable der Coachingverbände“ in den Dachverband „Roundtable Coaching e.V. (RTC)“ übergegangen. Die DGSF ist Gründungsmitglied des neuen Vereins.

Der RTC e. V. ist ein Zusammenschluss von Berufs- und Fachverbänden, die sich mit einem Verbandsschwerpunkt für die Positionierung von Coaching als professionelle Dienstleistung engagieren. Er wird durch wissenschaftliche Begleitung unterstützt. Der RTC versteht sich als Dachverband, in dem sich die wichtigsten Coachingverbände im deutschsprachigen Raum zusammenfinden.Im RTC e. V. sind aktuell folgende Verbände mit zuammen rund 6.500 zertifizierten Coachs vertreten:

  • Deutscher Coaching Verband e.V. (DCV),
  • Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC),
  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF),
  • Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. (DGSv),
  • European Association for Supervision and Coaching e.V. (EASC),
  • Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. (QRC),
  • Systemische Gesellschaft e. V. (SG).

Ständige Gäste und wissenschaftliche Begleitung:

  • Dr. Beate Fietze, Wiss. Beirat,
  • Fachhochschule Nord­westschweiz, Basel/Olten,
  • Syndicat Professionnel des Métiers du Coaching (SPMC),
  • Lutz Salamon, Vorsitzender