Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Schwerpunkt: "SelbstHandeln"
Print

Schwerpunkt: "SelbstHandeln"

Veröffentlicht: 28.04.2016, aktualisiert: 25.04.2016
"SelbstHandeln", das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe der Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung, wird in den Beiträgen aus unterschiedlichen Perspektiven behandelt. Weitere Stichworte sind Autonomie, Empowerment, Selbstgestaltungskräfte und systemische Sozialarbeit.
Schwerpunkt: "SelbstHandeln"

Ausgabe 2/2016

Die Beiträge in Heft 2/2016

  • Johannes Herwig-Lempp
    „Ja, ich kann!“ - Die Macht selbst zu handeln
  • Haja (Johann Jakob) Molter, Wolter, Birgit
    Diesseits und jenseits von Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Raffaela Then
    „By design or by disaster?“ Zur Relevanz systemischer Ansätze für einen sozialökologischen Wandel
  • Esther Kenntner
    SelbstHandeln - Soziale Arbeit und der Zehnkampf in Gremien
  • Andrea Ferber
    Unternehmerisches Denken und Handeln für Sozialpädagogen
  • Beate Görlich
    sichSELBSTverHANDELN. „HEY BOSS - ICH BRAUCH MEHR GELD“
  • Doreen Martin
    Starke Fragen stärken! Interaktive systemische Methode zum spielerischen Kennenlernen von Gruppen in der Schulsozialarbeit
  • Claudia Koch
    „Einfach mal was anders machen“

Zu den Abstracts: http://www.verlag-modernes-lernen.de/docs/systemische_aktuell.php

Aktuelle Meldungen RSS
Schattenbericht "Armut stört"
17.10.2018

Schattenbericht "Armut stört"

Die Nationale Armutskonferenz veröffentlicht zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Armut den Schattenbericht "Armut stört". Er verbindet Analysen und Positionen mit Statements von Betroffenen. Somit erfüllt er pointiert die Funktion eines Parallelberichtes zum 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung aus 2017. […]

Kinderarmut kann nicht warten
17.10.2018

Kinderarmut kann nicht warten

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG kritisiert zum heutigen Internationalen Tag zur Beseitigung von Armut, dass die Bundesregierung den Kampf gegen Kinderarmut nicht zur Priorität macht. Statt nur an kleinen Stellschrauben des Familienförderungssystems zu drehen ist es höchste Zeit, konsequent zu handeln und eine Kindergrundsicherung einzuführen. […]

16.10.2018

Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF

Nach dem Forum während der Jahrestagung in Oldenburg: Ideenbörse zur Anerkennung Systemischer Sozialarbeit in der DGSF eröffnet! […]

Regionentag Süd: "Wertschätzung am Arbeitsplatz"
15.10.2018

Regionentag Süd: "Wertschätzung am Arbeitsplatz"

"Wertschätzung am Arbeitsplatz - Hoch gehandelt und oft vermisst?" war der Titel des ersten Regionentags Süd, der am 6. Oktober 2018 am hsi in Heidelberg stattfand. […]

Überwindung von Fremdheit
11.10.2018

Überwindung von Fremdheit

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift KONTEXT ist kürzlich erschienen. Das Heft bringt Gedanken aber auch Zweifel zu Themen der Integration, Willkommenskultur, Solidarität und der europäischen Idee als Vorbild für die Überwindung von Fremdheit ins Gespräch. […]

Weitere Nachrichten …