Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / SGB-VIII-Reform: Soziales Umfeld weiterhin einbeziehen!
Print

SGB-VIII-Reform: Soziales Umfeld weiterhin einbeziehen!

Zuletzt verändert: 30.05.2017
Die DGSF nimmt Stellung zu § 27, 2 und § 50 SGB VIII im Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) vom 12. April 2017.

Mit dem von der Bundesregierung beschlossenen Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen soll der Paragraph 27 des SGB VIII verändert werden. Wegfallen wird dabei die ausdrückliche Maßgabe, dass bei den Hilfen zur Erziehung das „engere Umfeld des Kindes oder Jugendlichen einbezogen“ werden soll. Die DGSF kritisiert die Streichung des entsprechenden Halbsatzes. Da in der Begründung des Gesetzes durchaus ein „systemischer Ansatz“ benannt ist, erwartet der Fachverband, dass dies auch mit der Beibehaltung der jetzigen Formulierung im § 27 Absatz 2 SGB VIII gesetzlich umgesetzt wird. Die DGSF warnt außerdem davor, das Jugendamt zu verpflichten, in bestimmten Verfahren die Hilfepläne dem Familiengericht vorzulegen. Eine solche, jetzt neu im Paragraph 50 vorgesehene Regelung sei schon aus Datenschutzgründen fragwürdig. Vor allem aber durchkreuze sie alle Bemühungen von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern in Jugendämtern, eine Vertrauensbeziehung zu Familien aufzubauen.

Zur Stellungnahme der DGSF vom 29. Mai 2017
Zur Presseinformation der DGSF vom 30. Mai 2017

Aktuelle Meldungen RSS
Fünf neue DGSF-empfohlene Einrichtungen
18.10.2017

Fünf neue DGSF-empfohlene Einrichtungen

Mit dem Siegel „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ wurden kürzlich fünf neue Einrichtungen ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte im Rahmen der Mitgliederversammlung am 11. Oktober in München. […]

DGSF-Jahrestagung 2018 in Oldenburg
17.10.2017

DGSF-Jahrestagung 2018 in Oldenburg

Die DGSF lädt zur 18. Wissenschaftliche Jahrestagung „Ich, Du und die anderen... Selbstorganisation - Selbststeuerung und die Frage nach dem Sinn“ vom 20. bis zum 22. September 2018 an die Universität Oldenburg. Call for Papers noch bis zum 30. Oktober 2017! […]

16.10.2017

Einmischung – DGSF-Jahrestagung in München

Bei strahlendem Sonnenschein endete am Samstagmittag, 14. Oktober, die 17. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGSF in München. Die Tagung mit mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stand unter dem Motto: "Von der Neutralität zur Parteilichkeit – SystemikerInnen mischen sich ein". […]

Mitgliederversammlung mit Marktplatz
12.10.2017

Mitgliederversammlung mit Marktplatz

Rund 200 Mitglieder kamen am 11. Oktober zur Mitgliederversammlung der DGSF in das Münchener Kongresszentrum MOC. Alle Anträge zu den Weiterbildungsrichtlinien wurden mit großer Mehrheit verabschiedet. […]

09.10.2017

Onlinebefragung ausgewertet

Vom 28. August bis zum 24. September 2017 wurde in der DGSF-Mitgliedschaft ein Meinungsbild per Onlinebefragung zu den Beschlussvorlagen für die bevorstehende Mitgliederversammlung eingeholt. Die Auswertung der Befragung liegt nun vor. […]

Weitere Nachrichten …