Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Supervision in sich verändernden Organisationen
Print

Supervision in sich verändernden Organisationen

Veröffentlicht: 08.12.2006, aktualisiert: 10.06.2015
"Supervision in sich verändernden Organisationen – Zwischen Anbieterkompetenz und Nutzererwartung" ist das Thema der zweiten Supervisionstagung des Verbändeforums Supervision.

 Maximal 300 Teilnehmer können an der Tagung vom 2. bis 3. März 2007 in Berlin teilnehmen. Veranstalter ist das Verbändeforum Supervision (BDP/DPA, DAGG,

DGfP, DGSv, DGSF, EKFuL, GwG, SG). Der Tagungspreis beträgt 195 Euro. Themen sind z. B. „Macht in Organisationen als Beratungsgegenstand“ (Tom Levold), „Supervisorische Werkzeuge“ (Christiane Schöner, Rainer Hennig) oder „Der Personzentrierte Ansatz im Change Management“ (Cornelia Seewald). Alle Infos im Internet unter www.supervisionstagung.de (hier auch Online-Anmeldung) oder bei Beate Bertelsbeck-Moll
Deutsche Psychologen Akademie, Telefon: 0228/ 987 31 48.

Aktuelle Meldungen RSS
Systemic for Future: Dokumentation online
21.02.2020

Systemic for Future: Dokumentation online

Ende Januar fand in Remscheid die Denkwerkstatt Nachhaltigkeit für Systemiker*innen als Veränderungsprofis statt. Eine Fachtagsdokumentation ist jetzt online abrufbar. […]

19.02.2020

Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen verabschiedet

Der Bundesrat hat am 14. Februar 2020 dem Entwurf des Bundesgesundheitsministeriums zu einer Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen mit zahlreichen eigenen Änderungen zugestimmt. Die Verordnung soll am 1. September 2020 in Kraft treten. […]

18.02.2020

DGSF-Verbandstag: „Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“

„Systemisches Handeln zwischen ethischen Grundsätzen und wirtschaftlichen Interessen“ - die DGSF lädt ihre Mitglieder am 27. März 2020 zum Verbandstag nach Erfurt ein. Anmeldeschluss ist am 29. Februar. […]

13.02.2020

Verfahrensvielfalt in der Psychotherapie

Am morgigen Freitag, 14. Februar 2020, steht im Bundesrat die Approbationsordnung für das neu geschaffene Psychotherapie-Studium zur Abstimmung. Die systemischen Fachverbände DGSF und SG fordern, dass die vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegte Approbationsordnung nur in abgeänderter Form verabschiedet wird. Entsprechende Vorschläge sind als Änderungsanträge von den zuständigen Ausschüssen eingebracht worden. […]

12.02.2020

Systemischer Forschungspreis 2020

Die beiden systemischen Fachverbände DGSF und Systemische Gesellschaft (SG) vergeben in diesem Jahr erneut gemeinsam den Systemischen Forschungspreis. Die Ausschreibung läuft bis zum 1. Mai 2020. […]

Weitere Nachrichten …