Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Systemische Praxis mit Tätern
Print

Systemische Praxis mit Tätern

Veröffentlicht: 13.07.2018, aktualisiert: 05.07.2018
"Systemische Praxis mit Tätern" ist das zentrale Thema der neuen Ausgabe der Familiendynamik. Im Fokus stehen diesmal die Forensische Psychotherapie, die Genogrammarbeit mit TäterInnen, die chronifizierte Gewaltbereitschaft sowie das Training von Polizisten.
Aktuelle Meldungen RSS
30.11.2020

Vergünstigte Softwarelizenz für Videoberatung

Über einen Rahmenvertrag der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB) mit der La-Well Systems GmbH können DGSF-Mitglieder deren Videoberatungssoftware CGM ELVI vergünstigt nutzen. […]

DGSF-empfohlene Einrichtungen – Siegelverleihungen
27.11.2020

DGSF-empfohlene Einrichtungen – Siegelverleihungen

Während der Online-Mitgliederversammlung am 7. November 2020 wurden die teilnehmenden DGSF-Mitglieder über die Verleihung des Siegels „DGSF-empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“ an sieben Jugendhilfeeinrichtungen informiert. […]

DGSF-Jahrestagung 2021: "geförderte Tickets"
24.11.2020

DGSF-Jahrestagung 2021: "geförderte Tickets"

Die DGSF und der Veranstalter der kommenden Jahrestagung – Systemisch-Interkulturelles Kompetenzcentrum in Wiesbaden (SIK) – fördern die Teilnahme an der 21. wissenschaftlichen Jahrestagung für gering verdienende DGSF-Mitglieder. […]

23.11.2020

Systemische Sachverständigentätigkeit – neue Weiterbildungsrichtlinien

Neue Aufbau-Richtlinien „Systemische Sachverständigentätigkeit im Familien- und Kindschaftsrecht (DGSF)“ wurden auf der diesjährigen Online-Mitgliederversammlung am 7. November beschlossen. […]

19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet
20.11.2020

19. Coaching-Umfrage Deutschland gestartet

Jörg Middendorf (BCO Köln) und der Roundtable Coaching e.V. (RTC) bringen zum 19. Mal die Coaching Umfrage Deutschland heraus. Schwerpunkt der Umfrage – sie ist bis zum 31. Januar 2021 online – ist das Thema Digitalisierung. Die DGSF, Mitglied des RTC, bittet um rege Teilnahme. […]

Weitere Nachrichten …