Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / SySTEP mit Siegel ausgezeichnet
Print

SySTEP mit Siegel ausgezeichnet

Veröffentlicht: 05.12.2017, aktualisiert: 04.12.2017
Der Verein SySTEP trägt nun das DGSF-Siegel „empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“. Die feierliche Übergabe fand Ende November in Hof statt.
SySTEP mit Siegel ausgezeichnet

Preisträger und Gäste freuen sich gemeinsam über die Auszeichnung der DGSF

Zur Siegelübergabe kamen am 24. November sowohl Vertreter der Jugendämter der Stadt Hof, des Landkreises Hof und auch aus Wunsiedel in die Kulturkantine des Theaters Hof. Gabriele Bachem-Böse, Mitglied der Empfehlungsgruppe der DGSF, hielt die Laudatio und gratulierte den Preisträgern.

Mit der Siegelverleihung an SySTEP gibt es nun erstmals eine DGSF-empfohlene Einrichtung im Bundesland Bayern. SySTEP wurde 2013 von Peter Hermann und Michael Wilfert gegründet. Seitdem arbeitet der Verein in Oberfranken in der ambulanten und stationären Jugendhilfe und im Fortbildungsbereich. Dazu bietet der Verein ein umfangreiches Programm auf der Homepage www.systep.de an. Ein Highlight ist der geplante Fachtag mit Ben Furman im März 2018.

Personen v.l.n.r. : Gabriele Bachem-Böse (DGSF), Peter Hermann (päd. Leiter bei SySTEP), Gerhard Zeitler (Fachbereichsleiter im Landratsamt Hof für Jugend, Familie und Soziales), Rainer Opelt (1. Vorsitzender SySTEP e.V.), Denis Ruby (Regierung von Oberfranken), Irene von der Weth (Paritätischer Bezirksverband Oberfranken), Michael Wilfert (Geschäftsführer SySTEP), Andre Klust (ASD Leiter bei der Stadt Hof)