Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Transparenz in Krisenzeiten
Print

Transparenz in Krisenzeiten

Veröffentlicht: 15.04.2020, aktualisiert: 16.04.2020
„Demokratie durch Transparenz gerade in Krisenzeiten stärken“ heißt ein Diskussionspapier von DGSF-Mitglied Joachim Wenzel und beinhaltet einen Vorschlag für ein "Infektionsschutztransparenzgesetz". Mit seinem Vorschlag würden auch die Grundrechte von Familien und der Klientel der Sozialen Arbeit und Jugendhilfe, etwa hinsichtlich Kinderschutz, in den Blick gebracht.

Kernstück ist der Vorschlag ein öffentliches Transparenzregister Infektionsschutz durch Bund und Länder einzurichten.

Wenzel schreibt: "Dabei gilt es nun auch die bislang wenig in den Blick gekommenen besonders schutzbedürftigen Menschen ebenfalls angemessen wahrzunehmen und deren Grundrechte effektiv zu schützen, wie etwa Kinder und Jugendliche in überforderten Familien. Das gilt aber nicht minder für die jeweils beteiligten Fachkräfte, die zum Teil ihre eigene Gesundheit riskieren, um das Schlimmste zu verhindern und das Kindeswohl der Minderjährigen sicherzustellen."

Mehr: www.infektionsschutztransparenzgesetz.de

Der Autor (Dr. phil. Joachim Wenzel, Diplom-Pädagoge, Mainz, Lehrender Systemischer Therapeut/Familientherapeut, DGSF) stellt sein Diskussionspapier als Open Access-Veröffentlichung zur Verfügung und ist an der Diskussion seines Vorschlags interessiert (eingeloggte DGSF-Mitglieder können diese Nachricht kommentieren, s. u.).

Aktuelle Meldungen RSS
03.08.2020

Strukturaufstellung und psychodramatisches Aufstellen im Dialog

Unter dem Titel "Szene und Systeme in Begegnung – Strukturaufstellung und psychodramatisches Aufstellen im Dialog" fand Ende Juni ein Workshoptag der DGSF-Regionalgruppe Göttingen/Kassel statt. Geleitet wurde die Veranstaltung durch Maurice Malten (DGSF) und Hendrik Licht (DGSv), die an diesem Tag die beiden Verfahren "Strukturaufstellung" und "Psychodramatsiche Aufstellung" in den Fokus rückten und Unterschiede näher beleuchteten. […]

31.07.2020

Kinder während und nach der Corona-Pandemie

Eine Zusammenstellung von Erfahrungen von DGSF-Mitgliedern […]

29.07.2020

Summer School "Human Change Processes“ erstmals digital

Die diesjährige Internationale Summer School „Human Change Processes: Psychotherapieforschung – Neurowissenschaften – Komplexe Systeme“ wurde erstmals in den virtuellen Raum verlegt – auch Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. Ein Kurzbericht zur Veranstaltung ist jetzt veröffentlicht. […]

DGSF-INTERN - Mitgliederversammlung 2020 in Fulda
27.07.2020

DGSF-INTERN - Mitgliederversammlung 2020 in Fulda

„DGSF-INTERN“ ist Ende Juli an alle Mitglieder verschickt worden. Das Verbandsheft ist die Einladung zur diesjährigen DGSF-Mitgliederversammlung am Samstag, 7. November 2020, ab 11.00 Uhr in Fulda. […]

23.07.2020

Intervisions-Lounge: neue Termine ab September

Die Intervisions-Lounge, das Angebot zum virtuellen Austausch unter Systemiker*innen, wird nach der Sommerpause weitergeführt. Treffen finden online einmal monatlich statt. Alle Termine stehen bereits fest. […]

Weitere Nachrichten …