Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Meldungen / Vianova-Schule in Freiburg mit Siegel ausgezeichnet
Print

Vianova-Schule in Freiburg mit Siegel ausgezeichnet

Veröffentlicht: 19.09.2018, aktualisiert: 19.09.2018
Die Freie Schule Vianova gGmbH in Freiburg trägt nun das DGSF-Siegel „empfohlene systemisch-familienorientiert arbeitende Einrichtung“. Die feierliche Übergabe fand im Juli statt.
Vianova-Schule in Freiburg mit Siegel ausgezeichnet

Gabriele Bachem-Böse (links) und die Preisträger feiern die Siegelübergabe

Die Siegelübergabe fand im Rahmen des Sommerfestes der Einrichtung am 14. Juli statt. Gabriele Bachem-Böse, Mitglied der Empfehlungsgruppe der DGSF, hielt die Laudatio und gratulierte den Preisträgern.

Die Freie Schule Vianova gGmbH ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Schwerpunkt auf emotionaler und sozialer Förderung sowie einer angeschlossenen Berufsfachschule. Via nova – der neue Weg: Das ist Programm. Mit dem Schulkonzept und der Kooperation mit der WIESE Kinder- und Jugendhilfe werden neue Wege beschritten. Zugleich können alle Schülerinnen und Schüler neue Wege für sich entdecken, Vertrauen in die eigenen schulischen Fähigkeiten gewinnen und Freude am Lernen erleben.

Personen v. l. n. r.: Gabriele Bachem-Böse (Empfehlungsgruppe der DGSF), Georg Dold-Jacobi (Geschäftsführung), Martina Dold (Schulleitung der Berufsfachschule), Isabella Minardi (Schulleitung des Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum) und Hanno Dietrich (Schulpsychologe)